14.01.2021 hb redaktion

    Im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) wird derzeit das Modellvorhaben der Raumordnung (MORO) "Zeitliche Optimierungsmöglichkeiten der Aufstellung/Teilfortschreibung von Regionalplänen" von HHP.raumentwicklung GbR und Jacoby Raum- und Umweltplanung (JRU) durchgeführt.

    21.12.2020 hb redaktion

    Der HochschulCampus KleinstadtForschung der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg veranstaltet vom 27.5.2021 – 29.5.2021 ein interdisziplinäres Symposium mit anschließendem Doktorandenkolloquium in Cottbus.

    © HCKF / BTU

     

     

     

     

     

     

     

     

    10.12.2020 hb redaktion

    Die Publikation "Berufsbedingte Multilokalität in ländlichen Räumen Niedersachsens. Gesellschaftliche und räumliche Auswirkungen als planerische Herausforderung am Beispiel des Landkreises Diepholz" ist der siebte Band der Reihe "Ländliche Räume Beiträge zur lokalen und regionalen Entwicklung" und jüngst im LIT Verlag erschienen.

    26.11.2020 hb redaktion

    Die Initiative ist Teil des neuen BMI-Förderprogramms „Heimat 2.0“ aus dem Programm Region gestalten; es geht um die Stärkung ländlicher Räume durch Chancen der Digitalisierung. Die Ausschreibung erfolgte im Juni 2020.

    23.11.2020 hb redaktion

    Sie glauben daran, dass Wissenschaft die Welt verändern kann? Sie sind in der Lage, uns die gesellschaftliche Bedeutung Ihres Dissertationsprojekts in einem kurzen Text überzeugend darzulegen? Sie haben oder werden Ihre Dissertation mit magna oder summa cum laude im Jahr 2020 abschließen?
    Dann registrieren Sie sich jetzt und bewerben sich beim Deutschen Studienpreis!
    Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier >.

     

    23.10.2020 hb redaktion

    The hybrid conference

    "Sustainable & Resilient Urban-Rural Partnerships – URP2020"

    will take place in Leipzig, Germany,
    25–27 November 2020.

    more information >

    29.09.2020 hb redaktion

    Forum Stadt – Netzwerk historischer Städte e. V. lobt zum neunten Mal den Otto-Borst-Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus. Der Name des Preises erinnert an den Historiker Prof. Dr. Otto Borst (1924-2001), Gründer des Netzwerks und langjähriger Herausgeber der Zeitschrift Forum Stadt, vormals Die alte Stadt.

    mehr >

    15.09.2020 hb redaktion

    24.-26. Februar 2021, online


    Call for Contributions

    Virtuelle Erhebungsmethoden werden zurzeit verstärkt eingesetzt und nachgefragt. Die Pandemie-Bedingungen erfordern nicht selten ein Ausweichen von interaktiven Methoden und face-to-face-Kontakten auf virtuelle Gespräche und Kontakte; gleichzeitig ermöglichen die zunehmenden Online-Kommunikationsmöglichkeiten eine Ausweitung bisher bekannter Zugänge und Werkzeuge.

    Seiten