25.09.2019

    Transformative Forschung (tF) zielt darauf ab, Veränderungsprozesse in Richtung einer Nachhaltigen Entwicklung konkret zu befördern. Gemeinsam mit Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sucht tF für konkrete gesellschaftliche Problemstellungen nach Lösungsmöglichkeiten. In der konkreten Anwendung stehen die Beteiligten dabei oftmals vor der Herausforderung, Ziele für einen angestrebten Veränderungsprozess gemeinsam zu formulieren, fortlaufend im Blick zu halten und mit Indikatoren zu hinterlegen.

    25.09.2019

    Das System der räumlichen Planung in Deutschland umfasst ein Spektrum an formellen und informellen Instrumenten, um Fragen nach dem Schutz und der nachhaltigen Nutzung von Natur und Landschaft in Entscheidungsprozessen zu berücksichtigen. Nichtsdestotrotz ist es der räumlichen Planung bisher erst ansatzweise gelungen, negative Entwicklungstrends zu vermindern und naturschutzfachliche Ziele umfassend zu erreichen.

    16.09.2019

    Was kann unter räumlicher Transformation verstanden werden, wie „zeigt“ sie sich und wodurch zeichnen sich Transformationsprozesse eigentlich aus? Dieser Forschungsbericht setzt an diesen Fragen an und stellt aktuelle Forschungsprojekte und Herangehensweisen aus wissenschaftlicher und (planungs-)praktischer Perspektive dar.

    11.09.2019 Annika Mayer

    Buchvorstellung

    6. November, 17:00 bis 20:00 Uhr
    Fakultät für Architektur und Landschaft
    Raum: Kleines Foyer Herrenhäuser Str. 8, 30419 Hannover

    24.07.2019 Annika Mayer

    12.08.2019
    Veranstaltungszentrum Gartenschau Kaiserslautern

    Sicherheit ist ein prägender Faktor für die Lebensqualität und die Attraktivität einer Kommune als Wohnstandort. Dabei geht es meist nicht nur um die Statistik, sondern auch um die Wahrnehmung und das Empfinden der Bürgerinnen und Bürger. Wie können Kommunen hier die richtigen Lösungen finden? Was kann bereits über den Faktor Beleuchtung erreicht werden? Welche Möglichkeiten bietet digitale Technik? Um diese Themen und Fragestellungen geht es beim Kongress "Sicherheit und Stadtentwicklung".

    10.07.2019 Annika Mayer

    Summer Conference 2019

    12.09.2019 bis 13.09.2019

    TU München, Germany

    The Summer Conference 2019 will take place from 12-13 September 2019 at TU Munich on the topic of «Proximity in a changing world: a relational perspective on spatial development». The conference aims to bring together scholars from the fields of regional science, relational geography, network analysis, spatial development and spatial planning. 

    03.07.2019 Annika Mayer

    Abschlusstagung & Buchpräsentation

    08.07.2019 - 13:00 bis 18:00 in Friedrichshafen

    Es gibt nicht nur prosperierende Metropolen und abgehängte ländliche Räume, sondern auch bemerkenswert erfolgreiche metropolenferne Regionen.

    Diese standen im Mittelpunkt eines Projekts der Wüstenrot Stiftung, das vom Niedersächsischen Institut für Historische Regionalforschung e. V. durchgeführt wurde.

    30.06.2019

    22. Juli um 19 Uhr im CLB Berlin

    Buchvorstellung und Gespräch  

    Ungleichheiten in der Gesellschaft spielen in der öffentlichen Diskussion derzeit eine große Rolle.

    26.06.2019

    Im Herbst 2019 und Frühjahr 2020 starten erstmalig die Zertifikatskurse „Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung – Die nachhaltige Region“ sowie „Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung – Die soziale Region“ am Postgraduate Center der Universität Wien. Laufend aktualisierte Infos unter: www.postgraduatecenter.at/kooperativregion

    07.06.2019

    Das Zentralinstitut für Raumplanung an der Universität Münster veranstaltet am 28. Oktober 2019 von 9.30 Uhr bis 17.15 Uhr in Münster eine Tagung zum Thema „Einwirkungen des Unionsrechts auf das deutsche Planungs- und Zulassungsrecht“.

    Seiten