26.06.2019

    Im Herbst 2019 und Frühjahr 2020 starten erstmalig die Zertifikatskurse „Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung – Die nachhaltige Region“ sowie „Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung – Die soziale Region“ am Postgraduate Center der Universität Wien. Laufend aktualisierte Infos unter: www.postgraduatecenter.at/kooperativregion

    07.06.2019

    Das Zentralinstitut für Raumplanung an der Universität Münster veranstaltet am 28. Oktober 2019 von 9.30 Uhr bis 17.15 Uhr in Münster eine Tagung zum Thema „Einwirkungen des Unionsrechts auf das deutsche Planungs- und Zulassungsrecht“.

    04.06.2019 Annika Mayer

    Proposals welcome: PhD-Workshop „Innovative and Successfully Implemented Strategies for Achieving Resilience in Flood Risk Management with a Special Focus on Private and Public Property Flood Resilience“(09 - 11 September 2019 in Kaiserslautern).

    • More information see here.
    10.05.2019 Annika Mayer

    The service contract shall research the specific long-term development challenges facing metropolitan areas based on case studies of seven stakeholder city regions due to the changing locational preferences of their manufacturing, industrial and employment bases, which has increasingly resulted in productive sectors relocating to peri-urban areas within wider urban hinterlands.

    12.04.2019

    Der von Martina Hülz, Olaf Kühne und Florian Weber herausgegebene Band ist in der Reihe RaumFragen: Stadt – Region – Landschaft erschienen und widmet sich dem umkämpften Begriff Heimat aus interdisziplinärer Perspektive.

    22.03.2019 Barbara Warner

    © FotoliaDie COST-Action LAND4FLOOD: Natural Flood Retention on Private Land geht ins dritte Jahr. Mit einem intensiven Stakeholder-Dialog und zahlreichen Transferformaten setzen sich Wissenschaftler*innen und Planer*innen mit Fragen auseinander, wie private Landeigentümer bei Hochwasserschutzmaßnahmen in Flusseinzugsgebieten in nachhaltige Schutzkonzepte einbezogen werden können.

    27.02.2019

    Neuer Masterstudiengang „Border Studies“ von der Universität Luxemburg (LUX), Université de Lorraine (FR), Universität des Saarlandes (DE) und der Technischen Universität Kaiserslautern (DE) startet.

    30.01.2019

    Neue Viertel neu denken: Chancen und Herausforderungen einer integrierten und nachhaltigen Quartiersentwicklung

    Das Wachstum der Städte in den Ballungszentren führt zu neuen Herausforderungen quantitativer und qualitativer Art bei der Quartiersentwicklung und Wohnungsversorgung. Wie und wo kann der erforderliche Wohnungsbedarf mit welchen Qualitätsansprüchen und unter Berücksichtigung von unterschiedlichen Nachhaltigkeitszielen realisiert werden?

    Seiten