12.04.2021

Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) für die Leitung des Referates „Räumliche Planung / Raumbezogene Politik“

In der Geschäftsstelle der ARL – Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft in Hannover ist baldmöglichst die Stelle eines 

Wissenschaftlichen Referenten (m/w/d)

Entgeltgruppe 14 TV-L, 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit für die Leitung des Wissenschaftlichen Referates V „Räumliche Planung / raumbezogene Politik“ zu besetzen.

Die Geschäftsstelle der ARL ist Management- und Koordinationseinrichtung sowie Impulsgeberin für das personelle Netzwerk der ARL. Sie nimmt zugleich in gewissem Umfang eigenständig und ergänzend Forschungsaufgaben wahr. 

Die fachlichen Schwerpunkte des Referates sind:

  • Grundsatzfragen der Raumordnung und Landesplanung
  • Raumentwicklungspolitik
  • Kommunale Planung und Entwicklung
  • Innovative und beteiligungsorientierte Ansätze in der räumlichen Planung und Politik
  • Rechtliche Aspekte der raumbezogenen Planung auf allen Ebenen
  • weitere Aufgaben nach Absprache 

Es geht dabei insbesondere um Themen der Raumplanung und Raumentwicklung auf allen politisch-administrativen Ebenen in Deutschland. Themen der europäischen bzw. internationalen Raumentwicklung werden vor allem im Referat IV bearbeitet, mit dem eng zu kooperieren ist. Zu Ihren Aufgaben zählt vor allem, Forschungs- und Transferprojekte der ARL anzuregen, zu organisieren und inhaltlich zu begleiten (einschließlich der Betreuung entsprechender Gremien), Veröffentlichungen und Veranstaltungen der ARL in den o. g. Bereichen zu koordinieren sowie eigene wissenschaftliche Leistungen zu erbringen. Wichtiger Aspekt der Arbeit ist die Kommunikation mit und Beratung von Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit in den genannten Handlungsfeldern.

Die Bewerbungsfrist ist der 11. Mai 2021.

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier.