Logo ARL-Kongress 2013

Programm

Sofern jeweils verfügbar finden Sie hier die Abstracts und Präsentationen zu den Vorträgen.

Donnerstag, 6. Juni 2013

Regionale StadtLandschaften im Wandel

13:00Begrüßung und Eröffnung
  • Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann, Präsident der ARL
  • Staatsrat Michael Sachs, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Reinhard Wolf, Leiter des Geschäftsbereiches Infrastruktur der Handelskammer Hamburg
13:30Zurück in die Stadt?
  • Prof. Dr. Dieter Läpple, HafenCity Universität Hamburg
    Präsentation (PDF)
13:50Zwischen Persistenz und Transformation, zwischen Hybridisierung und Streben nach Eindeutigkeit – Entwicklungen gegenwärtiger StadtLandschaften
  • Prof. Dr. Olaf Kühne, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und Universität des Saarlandes, Saarbrücken
    Abstract (PDF)
    Präsentation (PDF)
14:10Energielandschaften 3.0
  • Heike Brückner, Stiftung Bauhaus Dessau und Dr. Babette Scurrell, Stiftung Bauhaus Dessau
    Abstract (PDF)
    Interview
14:30Diskussion mit den vier Keynote-Speakern
  • Moderation: Ministerialdirigent i. R. Dr.-Ing. Bernhard Heinrichs, Vizepräsident der ARL
15:00Verleihung des Werner-Ernst-Preises durch den Förderkreis für Raum- und Umweltforschung (FRU)
  • Moderation: Prof. Dr.-Ing. Jörg Knieling, Vorsitzender des FRU
15:30Kaffeepause
16:00Parallele Panels zum Rahmenthema „Regionale StadtLandschaften im Wandel“

Panel 1
Chancen und Risiken der Folgen des Klimawandels und der Energiewende

Panel 2
Räumliche Implikationen der Veränderung von Mobilität und Arbeit

Panel 3
Regionale Stadtnaturen – Stadt in der Natur, Natur in der Stadt

18:00Fahrt zur internationalen gartenschau (igs) hamburg 2013
(Abfahrt der Busse um spätestens 18:10 Uhr vom Rathausmarkt)
18:45Begrüßung auf der igs hamburg 2013
  • Heiner Baumgarten, Geschäftsführer der igs hamburg 2013 gmbh
Eine Gartenschau als Impulsgeber für eine lebendige regionale StadtLandschaft
  • Oliver Mau, Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg
    Abstract (PDF)
Ausklang: Empfang auf der igs hamburg 2013
  

Freitag, 7. Juni 2013

Regionale StadtLandschaften gestalten

09:00Parallele Panels zum Rahmenthema „Regionale StadtLandschaften gestalten“

Panel 4
Infrastrukturlandschaften planen und gestalten

Panel 5
Soziales Miteinander vor Ort fördern und gestalten

Panel 6
Die Entwicklung regionaler StadtLandschaften integrativ steuern

11:00Kaffeepause
11:30StadtLandschaft morgen – Szenarien künftiger Wertschätzung regionaler StadtLandschaften
  • Prof. Dr. Cordula Kropp, Hochschule für angewandte Wissenschaften München und Münchner Projektgruppe für Sozialforschung e.V.
    Abstract (PDF)
    Präsentation (PDF)
11:50Do-it-yourself-Architekturen in postfordistisch geprägten StadtLandschaften – Wie die Aneignung des öffentlichen Raums Freiräume fürs Selbermachen und neue Bilder von Urbanität schafft
  • Dr. Christa Müller, Stiftung Interkultur München
    Abstract (PDF)
12:10StadtLandschaften als Schauplatz planerischen Handelns – Raumwissenschaftliche Beobachtungen
  • Prof. Dr. Antje Bruns, Humboldt Universität zu Berlin und Antje Matern, Technische Universität Darmstadt
    Abstract (PDF)
    Präsentation (PDF)
12:30Diskussion mit den vier Keynote-Speakern
  • Moderation: Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep, Vizepräsident der ARL
13:00

Fazit und Ausblick

Aus Sicht der Praxis

  • Erster Baudirektor Wilhelm Schulte, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien
    und Hansestadt Hamburg
Aus Sicht der Wissenschaft
  • Prof. Dr.-Ing. Sabine Hofmeister, Vizepräsidentin der ARL
13:30Ende des zweiten Veranstaltungstages (Möglichkeit zum Imbiss)