Direkt zum Inhalt

Raumwirksamkeit der Digitalisierung

Positionspapier aus der ARL
Vergrößern
ISSN
1611-9983
Sprache
Deutsch
Band-Nr.
Positionspapier aus der ARL 136
Seiten
17
Ausgabe
pospapier_136.pdf (641.09 KB)

Digitalisierung bedarf konkreter räumlicher Steuerung, und hierbei spielt die Regionalplanung und -entwicklung eine zentrale Rolle. Die Arbeitsgruppe „Raumwirksamkeit der Digitalisierung“ der LAG Baden-Württemberg hat zentrale Empfehlungen erarbeitet, die die Bereiche „Steuerung des Ausbaus der digitalen Netze“, „Daseinsvorsorge und Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse“ und „Datenverfügbarkeit und Planungsprozesse“ adressieren und unterlegt diese mit Impulsen für die Regionalentwicklung selbst, für politische Rahmenbedingungen und für die Planungswissenschaften.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License.