Direkt zum Inhalt

Ländliche Räume in NRW – Räume mit Zukunftsperspektiven – Schwerpunktthema „Wirtschaft und Arbeit“ – Teil-Positionspapier 1.

Positionspapier aus der ARL
Vergrößern
ISSN
1611-9983
Sprache
Deutsch
Band-Nr.
Positionspapier aus der ARL 129
Seiten
17
Ausgabe
pospapier_129.pdf (10.82 MB)

Dieses Teil-Positionspapier 1 fokussiert das Themenfeld „Wirtschaft und Arbeit“. Es steht im Zusammenhang mit den parallel erarbeiteten Positionspapieren der Arbeitsgruppe der ARL-Landesarbeitsgemeinschaft NRW und trägt mit diesen zusammen dazu bei, Zukunftsperspektiven ländlicher Räume in Nordrhein-Westfalen vorzustellen. In Nordrhein-Westfalen tragen die ländlichen Räume – ungeachtet großer regionaler Differenziertheit – maßgeblich zur wirtschaftlichen Leistungskraft des Landes bei. Im regionalen Wettbewerb positionieren sie sich zunehmend mit eigenen regional-ökonomischen Profilen, regionalspezifischen Stärken und Potenzialen. Maßgebliche Herausforderungen für die wirtschaftliche Entwicklung und für den Wandel der ländlichen Arbeitswelten ergeben sich neben dem Klimawandel aus dem demographischen Wandel, der Zunahme von Nutzungskonkurrenzen, der Digitalisierung sowie aus dem Agrarstrukturwandel. Die Corona-Pandemie setzt aktuell zusätzliche Akzente, deren Folgewirkungen noch nicht vollständig absehbar sind.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License.