Zersiedlung

 urban sprawl

Unter Zersiedlung ist die Beeinträchtigung oder Zerstörung der Landschaft und von Ökosystemen durch ausufernde Siedlungsentwicklung außerhalb geschlossener Ortschaften zu verstehen. Durch gesetzliche Regelungen (so z. B. die Regelungen im BauGB über das Bauen im Außenbereich), durch Schwerpunktbildung und Schutz der Freiräume sowie durch Ausweisung von Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten soll die Zersiedlung eingedämmt werden.

aus: Deutsch-Schweizerisches Handbuch der Planungsbegriffe 2008

Urban Sprawl refers to the negative impact and destruction of landscapes and ecosystems caused by the excessive outwards development of settlements beyond contained settlement areas. Various measures are intended to contain Urban Sprawl. These include legislation (e.g. regulations in the Federal Building Code about building on the outskirts), the creation of focal development points, the protection of open space, and the designa-tion of nature protection and landscape conservation areas.