Orientierungswert

 guideline value

Richtzahlen, Richtwerte und Orientierungswerte sind planerische Vorgaben für die in einem Planungsraum anzustrebende oder zu erwartende zahlenmäßige Entwicklung der Bevölkerung, der Arbeitsplätze, des Wohnungsbaus, der Siedlungsflächen oder der Infrastrukturausstattung. Darüber hinaus legen einige Länder aber auch Richtzahlen, Richtwerte und Orientierungswerte für den Bereich des Natur- und Umweltschutzes fest, so z. B. für die Erhöhung des Waldanteils oder die benötigte Fläche zur Schaffung eines Biotopverbundsystems. Richtzahlen, Richtwerte und Orientierungswerte werden als verbindliche Zahlen oder als Orientierungswerte mit Bandbreiten als Zielprojektion für einen bestimmten Zeitraum festgelegt. Sie sollen als einheitliche Grundlage von den öffentlichen Planungsträgern verwendet werden.

Planungsinstrumente der Raumordnung und Landesplanung
Naturschutz
Öffentliche Planungsträger

adapted from: ARL 2003

In the present context, guideline values (planning targets, guide values and target figures) are numericalnvalues for a particular planning area expressing the desired or anticipated development of population size, jobs, housing, human settlements and of infrastructure endowment. Some states also set guideline values for nature conservation and environmental protection; for example, for increasing the proportion of woodland in an area, or designating land for creating a habitat network system. Guideline values may be binding targets or serve simply as guidance for a defined period and permit a certain amount of latitude. They are a common standard to be applied by all public planning authorities.

elements of spatial planning
nature conservation
public planning agency/authority