Öffentliche Belange

 public interest

Die Abwägung unterschiedlicher Belange ist eine der zentralen Anforderungen an die räumliche Planung. So sieht z. B. § 1 Abs. 7 BauGB vor, dass bei der Aufstellung von Bauleitplänen öffentliche und private Belange gegeneinander und untereinander gerecht abzuwägen sind. Öffentliche Belange sind alle öffentlichen Interessen, die im Zusammenhang mit dem jeweiligen Planungsgegenstand bestehen. Für das Bauen im Außenbereich bestimmt § 35 Abs. 3 S. 1 BauGB, dass eine Beeinträchtigung öffentlicher Belange z. B. dann vorliegt, wenn ein Vorhaben Darstellungen des Flächennutzungsplans widerspricht oder schädliche Umweltauswirkungen hervorrufen kann oder ihnen ausgesetzt wird.

Baugesetzbuch
Planungsträger

The balancing of different interests is one of the key requirements for spatial planning. § 7 para 1 building code says that are in preparation of development plans of public and private interests weigh against each other and each other requirements. Public concerns are all the public interests that exist in connection with the particular design object. For building outdoor intended § 35 paragraph 3, a Building Code that affect public interests, for example, be present when a project is contrary to representations in the land use or may cause adverse environmental impact or is exposed to them.

Building Code
public agency authority