Skip to main content

Jahrhundertaufgaben

Blockade oder Entwicklung von Räumen durch aufgelassene Konversionsflächen
Arbeitsberichte der ARL
Gustedt, Evelyn; Hennen, Markus; Heinrich, Andreas (Hrsg.)
Cover Arbeitsberichte der ARL 37 Jahrhundertaufgaben
Enlarge
ISBN
978-3-88838-444-8
eISBN
978-3-88838-443-1
ISSN
2193-1542
Sprache
Deutsch
Band-Nr.
Arbeitsberichte 37
Seiten
193
Erscheinungsdatum
pospapier_143.pdf (610.01 KB)
20,90 €

Die Um- und Nachnutzung von Konversionsflächen als vom Militär aufgegebene Areale
sind eine zentrale Aufgabe der Raumentwicklung, insbesondere im Osten Deutschlands.
Seit der Wende ist ein Großteil dieser Flächen in eine Nachnutzung überführt
und veräußert worden; in der öffentlichen Wahrnehmung hat sich der Eindruck verfestigt,
dass das Thema Konversion so gut wie abgeschlossen sei. Dass Konversion von
ehemaligen militärischen Liegenschaften jedoch ein immens schwieriger, zeitintensiver
und problematischer Prozess ist, verdeutlichen die Autorinnen und Autoren des
vorliegenden Arbeitsberichtes. Vielmehr handelt es sich bei der Konversion dieser
Flächen um sogenannte „Jahrhundertaufgaben“, die eine generationenübergreifende
Auseinandersetzung mit Zielen, Prämissen und auch Grenzen der Raumentwicklung
erfordern.

Tasks of the Century (“Jahrhundertaufgaben”) – Blocking or Developing of Land
by abandoned Conversion Sites

The Conversion and revitalization of areas that have been abandoned by the army is
one of the main challenges of spatial development. This is particularly relevant for
eastern Germany. Since reunification, many of these areas have been transferred to a
reuse and has been sold. In the general public’s view, the impression has become entrenched
that the issue of conversion is almost at an end. However, the authors of this
report emphasize that the conversion of former military sites is an immensely difficult,
time-intensive, and highly problematic process. These areas are ultimately so-called
“tasks of the century” (“Jahrhundertaufgaben”) that require a generation-spanning
debate about the goals, assumptions and limits of spatial development

Creative Commons Lizenzvertrag 
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License
 

Einzelbeiträge der Veröffentlichung zum Download im PDF-Format

Markus Hennen
Konversion in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern: Ausgangslage – aktueller Stand – Ausblick

Petra Schneider
Abschätzung der Gefährdungspotenziale auf Konversionsflächen im Rahmen des Flächenrecyclings

Petra Schneider
Kreisläufe schließen – auch in der Fläche: Flächenrecycling als Werkzeug der Flächenkreislaufwirtschaft

Petra Schneider
Marktsituation, Vermarktungsfähigkeit und Inwertsetzung von Potenzialflächen

János Brenner
Wiedernutzung brachliegender Flächen

Andreas Heinrich
Finanzielles Potenzial einer verstärkten Nutzung der Erneuerbaren Energien (Windkraft und PV-Freiflächenanlagen)

Joachim Faßmann
Quantitative Bewertungssysteme im Kontext nachhaltiger Entwicklung regionaler Räume

Ulrich Beckschulte
Akteurkonstellationen im Konversionsprozess

Harald Michel 
Demographische Entwicklung und Auswirkungen auf die Raumentwicklung – Am Beispiel Brandenburg und der Uckermark

Petra Schneider
Nachnutzung von Jahrhundertaufgaben für die Entwicklung Grüner Infrastruktur

Andreas Heinrich
Regionale Wertschöpfungsketten beim Umgang mit militärischen und gewerblichen Konversionsflächen am Beispiel der Sektorenkopplung

Petra Schneider
Übertragbarkeit von Landschaftstransformations-Ansätzen aus der Bergbausanierung

Petra Schneider
Optionen für die zukünftige Flächenentwicklung auf Jahrhundertaufgaben