19.04.2022

Planer:innen-Workshop „Der beste Job, den man haben kann“

Save the Date und Einladung zum Workshop "Der beste Job, den man haben kann: Berufliche Selbstverständnisse von Planer:innen vor dem Hintergrund widersprüchlicher Anforderungen" am  Donnerstag, 23.06.2022, 13:00-16:00 Uhr Online per Zoom.

Ziel des Workshops ist es, berufliche Selbstverständnisse von Stadt- und Regionalplaner:innen vor dem Hintergrund widersprüchlicher Anforderungen und Erwartungen an ihr berufliches Handeln zu thematisieren. Auf diese Weise lassen sich sowohl individuelle Herangehensweisen als auch Macht- und Herrschaftsverhältnisse in der räumlichen Planung in den Blick bringen.

Der Workshop wird vom Team des Fachgebiets Landschaftsplanung und Kommunikation (Universität Kassel) in Kooperation mit der ARL  veranstaltet und von der DFG finanziell unterstützt.

Mehr Infos: https://www.uni-kassel.de/fb06/institute/landschaftsarchitektur-und-planung/fachgebiete/landschaftsplanung-und-kommunikation/forschung/wie-planerinnen-gemacht-werden

>> PROGRAMM (PDF)

>> ANMELDUNG:  Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Anmeldung bitte bis zum 20.06.2022 eine E-Mail mit Namen, Vornamen und Berufsbezeichnung/ Funktion senden an MA Sabrina Schröder (sabrina.schroeder[at]uni-kassel[dot]de).