25.02.2022

Corona-Krise als Chance in der Wiege der Europäischen Union? Podcast-Folge 3 ist online!

Auch die dritte Folge des Podcasts gehört zur Serie „Grenzen & Corona“. Mit Gastgeberin Raphaela Maertens (Regionalverband Saarbrücken) geht es in die Großregion, die Luxemburg, Lothringen, das Saarland, Rheinland-Pfalz und Wallonien umfasst. Hier liegt die Wiege der Europäischen Union und Luxemburg ist ihr wirtschaftliches Zentrum.

Zu Gast ist Marie-Josée Vidal aus dem Luxemburgischen Ministerium für Energie und Raumentwicklung. Sie berichtet davon, welche Folgen die Corona-Krise für die grenzüberschreitenden Projekte hatte, aber auch welche Chancen die aktuelle Situation für Grenzregionen haben kann.

Folge 3 direkt anhören!
mehr über die Serie „Grenzen & Corona“
mehr über den Podcast „Räumlich gedacht“ 

In Räumlich gedacht, dem Podcast der ARL, geht es um unsere Welt - nur aus einer raumwissenschaftlichen Perspektive.

Konzept: ARL – Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft | Design: Joyce Gosemann/ARL | Kontakt: ARL Wissenschaftskommunikation