JETZT noch bewerben: Call for Membership der ARL zum Thema „Alternatives Wirtschaften – Abkehr von der Wachstumsgesellschaft“

Die ARL – Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft sucht für die neue Arbeitsgruppe

„Alternatives Wirtschaften – Abkehr von der Wachstumsgesellschaft“

der Landesarbeitsgemeinschaft Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland noch Teilnehmende. Der inter- und transdisziplinäre Call richtet sich an Fachleute, deren beruflicher Schwerpunkt in einem der drei Länder liegt. Für die Arbeitsgruppe kommen bis zu 10 Expertinnen/Experten aus Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Fachleute aus der Planung, der Verwaltung, aus Verbänden, Kammern, der Wirtschaft sowie zivilgesellschaftlichen Einrichtungen infrage. In zwei Treffen pro Jahr werden, auf den Interessensschwerpunkten potenzieller Mitglieder aus Wissenschaft und Praxis beruhend, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen beleuchtet, diskutiert und zielorientiert aufgearbeitet. Die Laufzeit der Arbeitsgruppe beträgt zwei Jahre.

Bewerbung

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Interesse an einer Mitarbeit haben, senden Sie uns bitte bis zum

09.04.2021

Ihre schriftliche Bewerbung per E-Mail zu. Diese sollte beinhalten:

  • eine Skizze (max. 5.000 Zeichen ohne Leerzeichen) mit Ihren inhaltlichen Anknüpfungspunkten, eigenen Kompetenzen (ggf. eigenen Publikationen) und beruflichen Erfahrungen zu den dargestellten inhaltlichen Anforderungen;
  • einen Lebenslauf (max. 2.500 Zeichen ohne Leerzeichen).

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an Frau Mena (mena@arl-net.de). Sowohl Frau Hülz also auch Frau Bruns stehen Ihnen für Nachfragen gern zur Verfügung.

 

> Hier geht es zum kompletten Call als PDF.
> Hier geht es zum ursprünglichen
Call-Link.