Visionen für den Raum von morgen – Instrumente, Ansätze und Perspektive (digital)

25.06.2020
Die Veranstaltung findet digital statt

Die Jahrestagung des Jungen Forums der ARL findet in diesem Jahr am 25. Juni statt.

Der Titel lautet „Visionen für den Raum von morgen – Instrumente, Ansätze und Perspektiven“.

Während einer weltweiten Pandemie treten viele Themen zwangsläufig in den Hintergrund.
Dennoch bleiben Klimawandel, Digitalisierung, demographischer Wandel und Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse weiterhin hoch aktuell und sowohl für Planung und Raumforschung als auch für die gesamte Gesellschaft relevant. Vor allem die Debatte um die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse wird dabei vor dem Hintergrund regionaler Umbrüche nicht nur zu einer Frage räumlicher Disparitäten, sondern rückt verstärkt auch soziale Gerechtigkeit in den Vordergrund.

Den genauen Ablaufplan für die Jahrestagung sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie hier als Download.

AttachmentSize
PDF icon Programmflyer zum Download111.2 KB