10.07.2019 Annika Mayer

Artikel zur Umsetzung internationaler Landnutzungsziele erschienen

Prof. Thomas Weith, Barbara Warner, Roni Susman
Implementation of International Land Use Objectives - Discussions in Germany -
Planning Practice and Research, Vol. 34, 2019

Internationale Nachhaltigkeitsziele für Flächennutzung sind bspw. in den SDGs und in Habitat III festgelegt, werden jedoch eher allgemein formuliert. Sie müssen konkretisiert und auch regionalisiert werden, um wirksam zu werden.

In dem Artikel „Implementation of International Land Use Objectives - Discussions in Germany“ wird im Nachgang des ARL-Kongress 2018 aufgezeigt, inwieweit sich internationalen Flächenspar-Ziele in deutschen regionalen und lokalen Strategien widerspiegeln.

Der Kongress in 2018 setzte sich mit Fragen zur Flächenentwicklung im Widerstreit der Interessen“ auseinander – einige Diskussionsansätze werden in dem vorliegenden Artikel aufgegriffen.

Das Autorenteam stellt deutlich klar, dass zur Umsetzung der Ziele zwar zahlreiche Praxisansätze und Konzepte bspw. für die Innenentwicklung vorliegen, es in einigen Bereichen jedoch an der konsequenten Anwendung vorhandener Instrumente fehlt.

Link zum Beitrag: https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/02697459.2019.1624426?journalCode=cppr20