29.05.2019

Call for Papers: "Räume neu denken – Planung in einer Welt im Wandel"

Wir möchten Sie gerne auf die Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung 2020 aufmerksam machen, die am 17. und 18. Februar 2020 unter dem Thema "Räume neu denken - Planung in einer Welt im Wandel" stattfinden wird.

Bis zum 31.07.2019 haben Sie die Möglichkeit, sich mit einem Abstract (max. 3.500 Zeichen) oder mit einem Konzept für ein Roundtable (max. 3.500 Zeichen) einzubringen.

Erstmalig können Sie sich auch mit mehreren Beiträgen für eine eigene Session bewerben.

Bitte reichen Sie Ihre Beiträge über das folgende Online-Portal ein:

https://umfragen.tu-dortmund.de/index.php/194445?lang=de

Tracks sind:

  1. Quartiersentwicklung
  2. Stadtentwicklung
  3. Raumentwicklung und Raumbeobachtung
  4. Internationale und europäische Perspektiven der Raumplanung
  5. Planungstheorie
  6. Mobilität und Verkehr
  7. Grüne und Blaue Infrastrukturen
  8. Klimawandel und Gesundheit

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Die Dortmunder Konferenz wird im zweijährlichen Turnus von der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund, der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) sowie erstmalig für 2020 dem Institut für Landes- und Stadtentwicklung (ILS) veranstaltet.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der website der TU Dortmund unter https://www.raumplanung.tu-dortmund.de/dortmunderkonferenz2020.html