26.08.2021

    Die 2019 erschienene Neufassung und thematische Erweiterung des ARL-Grundlagenwerkes umfasst als Print-Publikation vier Bände und bietet zu allen zentralen Fachbegriffen der Raumwissenschaften und Raumplanung 284 Einzelbeiträge renommierter Expertinnen und Experten.  Die E-Book-Version des Handwörterbuches (ISBN 978-3-88838-559-9) kann über alle einschlägigen (Online-)Buchhandlungen zum Preis von 49,99 Euro erworben werden.

    Die Einzelbeiträge sind zudem alle Open Access verfügbar.

    >>> Inhaltsverzeichnis als PDF

    >>> Autor(inn)enverzeichnis als PDF

    24.06.2022

    Das Forschungsnetzwerk ist ein neuer Zusammenschluss unterschiedlicher Institute und Museen der Leibniz Gemeinschaft, welche interdisziplinäres Wissen zum Thema nachhaltiger Mobilität bündeln und nach außen tragen möchten.

    Mit dabei sind neben der ARL das WZB, das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), das Leibniz Institut für Länderkunde (IfL), das Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und das Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München (DMVZ).

    24.06.2022

    Einladung zur Fachtagung am 5. Juli 2022, 10-17 Uhr, in Hannover, im Alten Rathaus

    Am 5. Juli wollen die ARL - Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft und das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung die regionalisierte Landesentwicklung in Niedersachsen auf den Prüfstand stellen.

    21.06.2022

    Debates about digitalisation and its effects have been and continue to be of great social and political significance. Whereas some view it – with considerable scepticism – as an irreversible megatrend, others see it as both the foundation of future value creation with concomitant structural change and the solution to a wide range of problems.

    21.06.2022

    This video challenge celebrates a diversity of built environment research from PhD students in many countries and built environment disciplines. Collectively, these videos will illustrate the importance and interest of emerging built environment research to civil society, politics and industry.

    20.06.2022

    Das Planerforum der LAG Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland widmet sich dem Thema Stadt-Umland-Verflechtungen in Bezug auf unterschiedliche Raumtypologien – Metropol-, Regiopol- und Grenzregionen. 

    Wir wollen gemeinsam mit Ihnen ausloten, welche zukünftigen Herausforderungen auf die Städte und ihr Umland zukommen, und wie sich die Stadt-Umland-Bezüge potenziell neu ausrichten – im Bereich Mobilität, Wohnen, Daseinsvorsorge und Freiraumnutzungen.

    17.06.2022

    Mit der Botschaft „Gesellschaft braucht Wissenschaft – Wissenschaft braucht Gesellschaft“ waren die niedersächsischen Leibniz-Institute beim Tag der Niedersachsen vom 10. – 12.6. in Hannover vertreten.

    15.06.2022

    Von Oktober 2020 bis Mai 2022 arbeitete der Bundeskanzler-Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung, Dmitry Olegovich Boyko aus (Wolgograd/Russland), in der ARL. Während dieser Zeit forschte er an seinem Projekt „PAUSE – Policies Against Urban Sprawl: Experience from Germany“. 

    15.06.2022

    Gemeinsamer Online-Workshop "Nachhaltigkeitswirkungen von Forschung bewerten: Methodische Ansätze und praktische Beispiele" von LeNa Shape und SynSICRIS am 7. Ju­li 2022 (von 9.00 bis 12.00 Uhr als Zoom-Webkonferenz) 

    Wie können Bewertungsansätze der Komplexität von Nachhaltigkeitswirkungen gerecht werden und dabei gleichermaßen handhabbar bleiben? Der gemeinsame Workshop von LeNa Shape und SynSICRIS bietet die Möglichkeit, sich zu Methodiken auszutauschen und zu vernetzen.

    15.06.2022

    Das Junge Forum der ARL heißt nun Forum Nachwuchs! Dahinter steht ein neues Förderungs-Konzept der ARL, welches das Forum Nachwuchs ins Zentrum aller strategischen Maßnahmen zur Umsetzung eines neuen Leitbilds der Nachwuchsförderung stellt. 

    Pages