23.02.2022

    Gottfried Wilhelm Leibniz in seiner Zeit

    Der Autor Michael Kempe hat die Leibniz-Biographie für unsere Zeit geschrieben: Sieben ausgewählte Tage, die für das Ganze stehen, sieben Facetten eines großen und widersprüchlichen Bildes«, schreibt

    23.02.2022

    In der zweiten Folge des ARL-Podcasts geht es an den Bodensee, wo die Schweiz, Österreich, Liechtenstein und Deutschland ganz enge Nachbarn sind. Für viele Bewohnerinnen und Bewohner ist es normal, in dem einen Land zu arbeiten, aber in einem ganz anderen zu wohnen und wiederum zum Einkaufen über eine andere Landesgrenze zu fahren.

    23.02.2022

    „Wie kann eine räumliche Transformation im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung gestaltet werden?“ Diese Frage steht im Fokus des geplanten Sammelbandes des TRUST-/ARL-Promotionskollegs.

    17.02.2022

    Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland der ARL lädt herzlich zum öffentlichen Teil der 139. Sitzung der LAG ein. Der öffentliche Teil findet am Freitag, den 25. März 2022 von 09:00 bis 11:15 Uhr als Online-Konferenz über Zoom zum Thema „Post-Corona: Folgen für das Wohnen in Stadt und Region“ statt. 

    15.02.2022

    Post-Growth Geographies examines the spatial relations of diverse and alternative economies between growth-oriented institutions and multiple socio-ecological crises. The book brings together conceptual and empirical contributions from geography and its neighbouring disciplines and offers different perspectives on the possibilities, demands and critiques of post-growth transformation.

    15.02.2022

    Apl. Prof. Dr. Tanja Mölders (ARL - Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft) & Ingrid Heineking (StadtUmLand) waren am 25.01.22 zu Gast in der öffentlichen Vortragsreihe "dienstags um 7" der Fakultät für Architektur und Landschaft an der Leibniz Universität Hannover.

    14.02.2022

    Online-Veranstaltung
    09. Dezember 2021 10:00 – 15:00 Uhr

    „Eine Region im Wandel – Braunkohleausstieg im Mitteldeutschen und Lausitzer Revier“

    Im Jahr 2021 widmete sich die Herbsttagung der Landesarbeitsgemeinschaft Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen erneut (nach der Tagung vor fünf Jahren in Höhenmölsen/2016) dem Thema Braunkohleausstieg im Mitteldeutschen und Lausitzer Revier mit einem Austausch zu raumplanerischen Generationenaufgaben.

    14.02.2022

    The Call for Papers für the 6th meeting of the European Network for Multi‐locality Studies (online), 3./4. November 2022, is open. This year's conference invites paper addressing multi-locality and sustainability in its various dimensions: social, spatial and cultural. Please find the full CfP below. 
     
    Deadline for submissions is 1 May 2022 

    14.02.2022

    Vor Ort im Tagebau Hambach; © Andreas BerknerDas Fachgremium führte die Herbsttagung 2021 mit der Gastgeberschaft der Bezirksregierung Köln im Rheinischen Revier als Präsenzveranstaltung durch. Neu im Gremium wurde apl. Prof. Dr. Tanja Mölders, Leiterin des Wissenschaftlichen Referats V „Räumliche Planung und raumbezogene Politik" bei der ARL begrüßt. 

    14.02.2022

    The ARL International Working Group on Land Policies in Europe eagerly awaited the discussion with the German Association of Cities and Towns (Deutscher Städtetag) and the German Institute for Federal Real Estate (BIMA) on the challenges of land policy in Germany and ten European countries. 

    Summary review of the discussion on the challenges of land policy as PDF

    Pages