03.05.2022

    On 28 and 29 April 2022, the IAK "gender and climate just cities and urban regions" met at the Magdeburg-Stendal University of Applied Sciences. Prof. Petra Schneider, head of the department of Water, Environment, Construction and Safety, had hosted and organized the meeting. The event was supported by students of the department and the climate protection management of the University of Applied Sciences.

    29.04.2022

    Die Digitalisierung und der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) beeinflussen die gesellschaftliche und ökonomische Entwicklung in entscheidender Weise. Die wechselseitige Durchdringung von analogem und virtuellem Raum ist in vielen gesellschaftlichen Bereichen – wie Handel/Versorgung, Mobilität, Arbeitsleben, Freizeit- und Mediennutzung, soziale Kontakte und zunehmend auch Bildung, Gesundheit und technische Infrastrukturen – zur Selbstverständlichkeit geworden.

    25.04.2022

    Ein Strukturprogramm feiert Jubiläum – das Land Nordrhein-Westfalen hat mit den REGIONALEn vor 25 Jahren ein ganz neues Strukturprogramm entwickelt und damit regionale Reallabore mit großem Innovationscharakter geschaffen. Hier werden Ideen Realität, die die Zukunftsgestaltung für die Menschen einer Region, und durch die Menschen dieser Region, in den Mittelpunkt stellen. 
     

    25.04.2022

    Das bbs – Bürgerbüro Stadtentwicklung Hannover e.V. lädt im Rahmen der Reihe ZUKUNFTinnenSTADT alle Interessierten zur Diskussionsveranstaltung am 5. Mai 2022 um 18:00 Uhr in die Volkshochschule Hannover ein.

    21.04.2022

    Am 13.05.2022 von 9:00 bis 20:00 Uhr bietet das ISW – Institut für Städtebau und Wohnungswese einen Stadtspaziergang durch das Münchner Viertel Haidhausen an.

    In einer anschließenden Analysewerkstatt sollen die Charakteristika von Quartieren aus der Gründerzeit identifiziert und in den Kontext der gegenwärtigen Herausforderungen des Städtebaus, des Klimawandels sowie geänderter Mobilitätsansprüche gestellt werden. 

    Der Besuch einer Fotoausstellung über urbane Transformationen in Haidhausen von den 1980er Jahren bis heute rundet das Programm ab.

    20.04.2022

    Strengthening Health Systems: Improving Population Health and Being Prepared for the Unexpected.

    9 – 12 November, 2022 at Hub27, Messe Berlin

    The 15th EPH Conference in Berlin will be the first conference since Marseille 2019 to take place live and in person! The spectacular space in Hub27 provides us with ample opportunity for informal chatting, personal exchange and live networking. We hope you will join us and we truly look forward to seeing everyone!

    19.04.2022

    Cross-border spatial development – that is somewhat a reversal of the spatial perspective, in that a region is analysed and developed from the edges. This is a particularly multifaceted and exciting prospect for Bavaria, as the very different border areas have experienced dynamic change in both political and functional terms in recent years.

    19.04.2022

    Save the Date und Einladung zum Workshop "Der beste Job, den man haben kann: Berufliche Selbstverständnisse von Planer:innen vor dem Hintergrund widersprüchlicher Anforderungen" am  Donnerstag, 23.06.2022, 13:00-16:00 Uhr Online per Zoom.

    14.04.2022

    Am 23.06.2022 findet in Dessau die Abschlusskonferenz des Forschungsprojektes „Umweltbelange des Tourismus in der Stadtplanung“ im Auftrag des Umweltbundesamtes statt. 

    13.04.2022

    Frühjahrssitzung der LAG Baden-Württemberg am 7./8.4.2022 in Heilbronn

    Nach zwei Jahren pandemiebedingten online-Treffen hat sich die LAG Baden-Württemberg auf Initiative des Regionalverbandes Heilbronn-Franken Anfang April in Heilbronn getroffen. Kernthemen waren die Perspektiven der Landesplanung vor dem Hintergrund der Neuaufstellung des Landesentwicklungsplans (LEP), das große Thema der Zukunft der Mobilität und Verkehrsinfrastruktur in Baden-Württemberg und die Entwicklungsperspektiven der Stadt und Region Heilbronn im Zuge der Bundesgartenschau 2019. 

    Pages