15.04.2019

    Die vollständige Neufassung und thematische Erweiterung des ARL-Grundlagenwerkes umfasst vier Bände und bietet zu allen zentralen Fachbegriffen der Raumwissenschaften und Raumplanung 284 aktualisierte Einzelbeiträge renommierter Expertinnen und Experten.

    21.01.2021 hb redaktion

    Der Umzug der Geschäftsstelle, laufende strukturelle Weiterentwicklungen in den Bereichen Transdisziplinarität, Nachwuchsförderung und Mitgliedergewinnung, neues Corporate Design und ein Antrag auf einen kleinen strategischen Sondertatbestand mit dem Ziel der Europäisierung der Akademiearbeit – es ist viel passiert!


    Der Tätigkeitsbericht der ARL für die Jahre 2017/2018/2019 ist nun online hier erhältlich.

    20.01.2021 hb redaktion

    Fünf Einrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft haben sich zum Leibniz-Forschungsnetzwerk „Wissen für nachhaltige Entwicklung“ zusammengeschlossen. Damit bündeln sie ihre Kompetenzen mit dem Ziel, die Forschung für nachhaltige Entwicklung weiterzuentwickeln und gesellschaftliche Nachhaltigkeitstransformationen voranzutreiben.

    Urban gardening project Navarino Park in Athens © Martin Sondermann

    18.01.2021 Klaus Ditze

    (c) Yvonne Franz

     

    Gemeinden und Regionen stehen im Wandel. Durch stetig zunehmende Urbanisierung, Migrationsbewegungen, Klimawandel und (wirtschaftliche) Strukturwandel ergeben sich neue Herausforderungen in der Stadt- und Regionalentwicklung. Dabei entstehen vielfältige neue Rahmenbedingungen sowie Steuerungsfragen, die sich in globalen, nationalen und lokalen strategischen Leitbildern, Zielen und Konzepten widerspiegeln sollten. Durch diese Komplexität der Fragestellungen werden Kooperationen zur zwingenden Voraussetzung in der Gestaltung und Umsetzung von Entwicklungsprozessen.

    15.01.2021 Klaus Ditze

    Im Rahmen der Tagung werden in verschiedenen partizipativen Formaten aktuelle Fragen und
    Herausforderungen des raumbezogenen gesellschaftlichen Zusammenhalts thematisiert und diskutiert. Für die Paper-Session „Stadt – Begegnung – Zusammenhalt“ freuen sich die Veranstaltenden auf theoretische oder empirische Beiträge, die sich mit (dis)kohäsiven Einstellungen und Praktiken im Kontext des Urbanen auseinandersetzen. Die Online-Tagung „Räume des gesellschaftlichen Zusammenhalts – Formen und Formate von sozialer Kohäsion“ des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt findet am 9. und 10. März 2021 statt. Die Abstracts für ca. 20minütige Vorträge im Umfang von max. 300 Wörtern können bis zum 18. Februar 2021 eingereicht werden. 


    Hier geht es zum kompletten Call (PDF) >

    15.01.2021 Klaus Ditze

    Mit der Serie “Statements on Planning” etabliert die ARL eine Serie von kurzen Videoclips in denen internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Themen der Raumentwicklung und Planung Stellung nehmen. Den Auftakt macht die International Academic Association on Planning, Law, and Property Rights (PLPR, www.plpr-association.org), die anlässlich einer Reihe von Onlinesessions zum Verhältnis von Planung, Recht und Eigentum drei Videoclips produzierte.

    Ausführliche Info (PDF) >

    14.01.2021 hb redaktion

    Zum Wettbewerb „Gebaute Orte für Demokratie und Teilhabe“ der Wüstenrot Stiftung wurden 455 Projekte aus ganz Deutschland eingereicht. Eine unabhängige Jury unter dem Vorsitz von Verfassungsrichter a.D. Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio verteilte die Preissumme von 105.000 Euro auf sechs herausragende Beispiele. Zu den Preisträgern gehört u. a. das PLATZprojekt e. V. in Hannover.

    Pressemitteilung als PDF >

    14.01.2021 hb redaktion

    Short video clips in which international scientists comment on topics of spatial development and planning: 


    statements on planning:
    "How do planning, law, and property rights matter?" | part 1/3
    https://www.youtube.com/watch?v=7KsIBMO9QgM

    14.01.2021 hb redaktion

    Mit Unterstützung der ARL organisiert PLPR im Februar 2021 eine Reihe von Online Sessions.

    Die Sessions adressieren aktuelle Themen der Raumentwicklung mit Blick auf Fragen von Eigentum sowie Planungs- und Umweltrecht.

    more information >

    Pages