Skip to main content

Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung: das ARL-Grundlagenwerk zum Nachschlagen und Nachlesen

Die 2019 erschienene Neufassung und thematische Erweiterung des ARL-Grundlagenwerkes umfasst als Print-Publikation vier Bände und bietet zu allen zentralen Fachbegriffen der Raumwissenschaften und Raumplanung 284 Einzelbeiträge renommierter Expertinnen und Experten.  Die E-Book-Version des Handwörterbuches (ISBN 978-3-88838-559-9) kann über alle einschlägigen (Online-)Buchhandlungen zum Preis von 49,99 Euro erworben werden.

Die Einzelbeiträge sind zudem alle Open Access verfügbar.

>>> Inhaltsverzeichnis als PDF

>>> Autor(inn)enverzeichnis als PDF

Special Issue zu Regionalem Wachstumsmanagement vom Forschungsnetzwerk Leibniz R

Logo Leibniz R

Das Leibniz-Forschungsnetzwerk Räumliches Wissen für Gesellschaft und Umwelt – Leibniz R analysiert soziale, ökologische und ökonomische Prozesse und deren Wechselwirkungen in ihren räumlichen Zusammenhängen. Es zeigt raumbezogene Handlungsoptionen auf und trägt dazu bei, räumliches Wissen in Gesellschaft und Politik breiter zu verankern und besser nutzbar zu machen.

Registration for online conference Cities and Metropolises in France and Germany is open!

A French-German ARL working group compared the current situation of cities and metropolises as well as small and medium sized towns in France and Germany and published the results recently in the book “Cities and Metropolises in France and Germany”. The book will also soon be available in German and French in the ARL webshop.

Frischer Wind in der Energiewende? Der Ausbau der Erneuerbaren in der neuen Legislaturperiode

Der Ausbau der erneuerbaren Energien und der Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft sind wesentliche Voraussetzungen für die Erreichung der Klimaziele in Deutschland. Spätestens seit den energiepolitischen Turbulenzen nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine ist auch die Relevanz der Erneuerbaren für eine sichere Versorgung mit günstiger Energie deutlich geworden.

Save the Date: Jahrestagung und Mitgliederversammlung des Forums Nachwuchs

Freitagnachmittag 23.06.2023 bis Samstag 24.06.2023 in Leipzig

Logo des Forums Nachwuchs der ARL - zu sehen ist eine leuchtende Glühbirne und der Schriftzug ARL in rot und der Schriftzug Forum Nachwuchs in schwarz.

Der ARL-Kongress 2023 „Zukunftsfähig mobil! Wie lässt sich eine sozial gerechte und ökologisch verantwortliche Mobilität planen?“ findet am 22. und 23. Juni im Leipziger Kubus statt.

Die Jahrestagung und Mitgliederversammlung des Forums Nachwuchs schließt in diesem Jahr erneut an den ARL-Kongress an, findet aber Freitag und Samstag statt.

Aktuellstes Positionspapier: Die Zukunft der Regionen in NRW gestalten

In NRW haben sowohl die Regionalplanung als auch integrierte Ansätze der Regionalentwicklung, wie z. B. die REGIONALE NRW, eine lange Tradition. Das bisherige Nebeneinander soll im Sinne eines besseren Zusammenwirkens von Regionalplanung und Regionalentwicklung mit dem Ziel eines „guten Raumzustandes“ überwunden werden.

Elemente einer neuen Praxis könnten etwa ein „Brückendokument“ (z. B. Raumbild) zur Vermittlung zwischen Regionalplanung und -entwicklung sowie eine eigenständig handlungsfähige organisatorische Verankerung des Prozessmanagements sein. Unabdingbar dafür sind eine entsprechende politische Legitimation und ein Wille zur regionalen Zusammenarbeit.