LAG Bremen/Hamburg/Niedersachsen/Schleswig-Holstein

Leitung: 
Stellvertretende Leitung: 
Geschäftsführung: 
Geschäftsstelle der ARL: 

Die LAG Bremen/Hamburg/Niedersachsen/Schleswig-Holstein ist eine von sieben Landesarbeitsgemeinschaften der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL).

Die LAG im Nordwesten Deutschlands umfasst als einzige LAG gleich vier Länder, die zudem sehr unterschiedlich strukturiert sind: das zweitgrößte Bundesland Niedersachsen mit einer weitgehend kommunalisierten Regionalplanung trifft hier auf Schleswig-Holstein mit seiner bislang weitgehend staatlichen Regionalplanung sowie auf die beiden Stadtstaaten Hamburg und Bremen mit wiederum jeweils sehr eigenen regionalen Kooperations- und Planungsansätzen.
Diese große Vielfalt spiegelt sich auch in der Zusammensetzung und dem Themenspektrum der LAG Bremen/Hamburg/Niedersachsen/Schleswig-Holstein wider: So stehen bspw. neben Fragestellungen zu den Entwicklungen in den unterschiedlich strukturierten ländlichen Räumen der Flächenländer im Norden auch immer wieder Fragen aus dem spezifischen Umfeld der Stadtstaaten zur Bearbeitung in der LAG an.

Derzeitige Arbeitsschwerpunkte (Arbeitsgruppen)