Direkt zum Inhalt

Verkehrsverwende im Zentrum- urbane Mobilität zwischen Mythos und Wirklichkeit

Hamburg

Öffentliche Fachveranstaltung

Datum: 21. Juni 2024
Ort: Hamburger Sparkasse, Veritaskai 3, 21079 Hamburg

Die Verkehrswende ist nicht nur ein politisches Ziel, sondern eine Notwendigkeit für nachhaltige Raumentwicklung. Doch wie gestaltet sich die Umsetzung in der Praxis? Diese Tagung beleuchtet die Verkehrswende in urbanen Zentren aus verschiedenen Perspektiven und hinterfragt bestehende Mythen anhand empirischer Forschung und praktischer Erfahrungen.

Anmeldung bis 07.06.2024 per Mail: vanessa.mena@arl-net.de


Programm:
 

  • 09:45- 10:00: Ankommen und Begrüßungskaffee
     
  • 10:00- 10:30: Begrüßung und Einführung

    - Stephan Löb (Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz)
    - Marcel Sluppke (Haspa- Hamburger Sparkasse)
     
  • 10:30- 12:15: Verkehrswende zwischen Praxis und Wissenschaft

    - Auf dem Weg zur autoarmen Innenstadt – ein Erfahrungsbericht 
    Anne Koller (Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Verkehr und Mobilitätswende)

    - Handeln für die Metropole der Zukunft: die Perspektiven der Wirtschaft
    Heiner Schote (Handelskammer Hamburg)

    - Die Mobilitätswende im Spannungsfeld zwischen expansiver Verkehrsentwicklung und kommunalen Handlungsoptionen
    Carsten Gertz (TU Hamburg, Institut für Verkehrsplanung und Logistik)
     
  • 12:15- 13:00: Mittagspause
  • 13:00- 14:10: Mythen der Verkehrswende

    - Effekte von Verkehrsmaßnamen auf den Einzelhandel 
    Michael Reink (Handelsverband Deutschland - HDE e.V.)

    -Durch die Verkehrswende steigt die Lebensqualität (Arbeitstitel)
    Nikolas Müller (EBS Universität für Wirtschaft und Recht Hamburg)
     
  • 14:10- 14:30: Kaffeepause
     
  • 14:30- 16:00 Fischbowl-Diskussion

    - Sind wir auf dem richtigen Weg? – Die Verkehrs- und Mobilitätswende im Realitätscheck
    Moderation: Gesa Matthes (HafenCity Hamburg GmbH)
    Podium: Heiner Schote, Carsten Gertz, Michael Reink und Nikolas Müller
     
  • 16:00- 16:30: Ausblick und Verabschiedung
  • 16:30- 17:30: Informeller Ausklang und Ortsbesichtigung: Harburger Schlossinsel
Veranstaltung in Kalender übernehmen