Direkt zum Inhalt

ASG-Frühjahrstagung 2024 "Kulturlandschaften im Wandel – Nachhaltig. Vielfältig. Innovativ."

Köln

Kulturlandschaften unterliegen einem stetigen Wandel, der sich in den letzten Jahren enorm be-
schleunigt hat. Klimawandel, wirtschaftliche Dynamik, demographische Entwicklung – all diese
Prozesse haben ihren Einfluss auf die Art und Weise, wie sich unsere Kulturlandschaften verän-
dern. Ein markantes Beispiel sind die Bergbaufolgelandschaften, wie wir sie beispielsweise im
Rheinischen Revier vorfinden. Im Zuge des Kohleausstiegs müssen neue Entwicklungsmöglich-
keiten gefunden werden, die sich an den Bedürfnissen der Menschen orientieren. Dies ist
zweifellos eine große Herausforderung.
Bei unserer Frühjahrstagung wollen wir vielfältige zukunftsorientierte Ansätze für den Umgang
mit den Herausforderungen beleuchten: Wie können Regionen den Wandel gestalten? Welche
Instrumente stehen zur Verfügung? Welche Chancen ergeben sich für die Regionalentwicklung?
Wie gewohnt, bieten wir eine Kombination aus Vortragstagung und Fachexkursionen. Letztere
führen ins Rheinische Revier und ins Bergische Land, wo jeweils konkrete Beispiele für die
nachhaltige und innovative Entwicklung von Kulturlandschaften vorgestellt werden. Am Abend
des 5. Juni lädt das Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-
Westfalen zum Empfang in das Maternushaus ein.
Nutzen Sie die ASG-Frühjahrstagung, um sich ein umfassendes Bild über den Wandel von Kultur-
landschaften zu machen und Ihre Sicht in die Diskussionen einzubringen.

Veranstaltung in Kalender übernehmen