Direkt zum Inhalt

ARL-Lunch Talk #4: Schienenstrecken reaktivieren!

online

26. April 2024, 13:00-14:00 Uhr, online

Wenn wir nachhaltige Mobilität, gesellschaftliche Teilhabe und gleichwertige Lebensverhältnisse umsetzen wollen, ist die Reaktivierung von Schienenstrecken das Gebot der Stunde. Im aktuellen ARL-Lunch Talk stellen Stefanie Gäbler und Dirk Seidemann das neue ARL-Positionspapier „Reaktivierung von Schienenstrecken“ vor.

Deutschland ist durchzogen von stillgelegten Schienenstrecken und leeren Trassen – schlummerndes Potential für die Orts- und Regionalentwicklung. Insbesondere in ländlichen Räumen könnten die aktuell verlassenen Stationen an Schienenstrecken zu Mobilitätsdrehscheiben werden. Gelänge eine Reaktivierung der Schienenstrecken und Sicherung der Trassen, wären für die betroffenen Regionen wesentliche Entwicklungsimpulse gesetzt.  

Für die Reaktivierung und Sicherung dieser Infrastruktur bedarf es allerdings einer grundsätzlich neuen und integrierten Ausrichtung der Raum- und Verkehrsplanung. Unter anderem müssten neue volkswirtschaftliche Bewertungsmaßstäbe angesetzt neue Finanzierungsmodelle eingeführt werden.  

Fachleute aus dem ARL-Arbeitskreis „Reaktivierung von Schienenstrecken als Instrument einer integrierten Raumentwicklung“ haben sich intensiv mit den Möglichkeiten einer Reaktivierung der Schiene auseinandergesetzt und das ARL-Positionspapier „Die Reaktivierung von Schienenstrecken als Strategie der integrierten Raumentwicklung – Chancen nutzen und Hemmnisse überwinden“ verfasst. Wir freuen uns, drei von ihnen beim ARL-Lunch Talk begrüßen zu dürfen!

  • Dr. Stefanie Gäbler, Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung beim Eisenbahn-Bundesamt (DZSF)
  • Dr. Dirk Seidemann, Regionalverband Necker-Alb zu Gast, um das Positionspapier  

Die Einleitung in das Thema und Moderation übernimmt ARL-Präsident Prof. Dr. Axel Priebs.

Unsere Lunch Talks richten sich an ein breites Publikum. Wenn Sie Interesse am Thema haben, mit unseren Fachleuten diskutieren möchten oder Fragen zum Positionspapier haben, dann melden Sie sich bis zum 25. April 2024 an.

Anmeldung zum ARL-Lunch Talk #4  

ARL-Positionspapier „Reaktivierung von Schienenstrecken“

MDR Wissen berichtete über die Forderungen des Arbeitskreises (27. März 2024)

 

Veranstaltung in Kalender übernehmen