Vernetzung

Eine Besonderheit des TRUST/ARL-Promotionskollegs besteht in den Vernetzungsmöglichkeiten, die die ARL und das Forschungszentrum TRUST bieten. Die in der ARL angestellten Doktoranden/-innen werden in die Aktivitäten des personellen Netzwerks und der Geschäftsstelle der ARL einbezogen. Zudem nehmen sie an den Clustern und Veranstaltungen des Forschungszentrums TRUST teil. Die Doktoranden/-innen des Forschungszentrums TRUST können wiederum an ausgewählten Aktivitäten der ARL teilnehmen. Die Doktoranden/-innen erhalten dadurch einen tieferen Einblick in die inter- und transdiziplinäre Arbeit, was den Wissenstransfer zwischen dem Forschungszentrum, dem Promotionskolleg und der ARL erhöht. Außerdem unterstützen die Mitarbeiter/-innen der ARL die Promovierenden als Mentor/-innen. Dadurch eröffnen sich für die Teilnehmer/-innen des Promotionskollegs Möglichkeiten, die universitäre und außeruniversitäre Forschung sowie verschiedene Tätigkeitsfelder und Karrieremöglichkeiten kennenzulernen.