Stadtplaner bzw. Umweltplaner

Die Edelstein- und Schmuckstadt Idar-Oberstein sucht zumnächstmöglichen Zeitpunkt einen

Stadtplaner bzw. Umweltplaner (m/w/d)

mit erfolgreich abgeschlossenem Studium als Diplom-Ingenieur (m/w/d) (TU/TH/FH) / Bachelor der Fachrichtungen Stadtplanung, Umweltplanung und Recht oder vergleichbar.Die Stadt Idar-Oberstein mit rund 30.000 Einwohnern ist die größte Kommune der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald. Die Stadtverwaltung mit ihren rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern präsentiert sich als verlässlicher Arbeitgeber mit vielen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeitsfeldern. Des Weiteren versteht sich die Stadt Idar-Oberstein als moderner Dienstleister.

Das Arbeitsgebiet umfasst das gesamte Spektrum der städtebaulichen Planung mit den Schwerpunkten 

  • vorbereitende und verbindliche Bauleitplanung,
  • Umweltplanung,
  • Vorbereitung und Durchführung städtebaulicher Erneuerungsaufgaben,
  • Ausarbeitung städtebaulicher Entwicklungskonzepte,
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Gestaltung des öffentlichen Raumes sowie
  • die Beratung von Bauherren/innen und Architekten/innen.

Neben der selbstständigen und verantwortlichen Bearbeitung der Projekte gehört auch die Vertretung des Aufgabenfeldes in den politischen Gremien und der Öffentlichkeit zu den Aufgaben. Eine Übertragung weiterer Aufgaben im Bereich des Stadtbauamtes bleibt vorbehalten.

Sie passen zu uns, wenn Sie überdurchschnittlich engagiert sind, Verantwortungsbewusstsein und hohe Flexibilität besitzen und folgende Fähigkeiten mitbringen: 

  • umfassende und fundierte Fachkenntnisse im Bau-, Planungs- und Umweltrecht,
  • stadtplanerisch gestaltendes Geschick und sicheres Urteilsvermögen,
  • Kommunikationskompetenz und Kontaktfreudigkeit,
  • sicheres Auftreten, Durchsetzungs- und Entscheidungsfähigkeit,
  • Sicherheit im Umgang mit Office- und Planungssoftware sowie
  • teamorientierte und initiative Arbeitsweise mit kreativen Ideen.

Was wir Ihnen bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit innovativen und herausfordernden Aufgabenstellungen in der größten Kommune der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald,
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien, die die Entfaltung der eigenen Kreativität und Ideenvielfalt ermöglichen,
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • eine zusätzliche Altersvorsorge und ein Gesundheitsmanagement

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle, die grundsätzlich teilzeitgeeignet, insgesamt jedoch in Vollzeit zu besetzen ist. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 11 TVöD.

Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt für die Stellen-besetzung berücksichtigt.

Alle interessierten Bewerber (m/w/d) die aufgrund ihrer Ausbildung und Berufserfahrung die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, können sich bis zum 27.08.2021 bewerben.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Stadtverwaltung Idar-Oberstein
-Personalwesen-
Postfach 12 22 53
55714 Idar-Oberstein

Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt, wenn ein ausrei-chend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Soweit Sie Ihrer Bewerbung keinen Rückumschlag beifügen, wird unsererseits davon ausgegangen, dass Sie auf eine Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In diesem Fall werden wir Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichten.

Kosten die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Bewerbungsfrist: 
27.08.2021
Weitere InformationenGröße
PDF icon Stadtplanung2021_LangfassungII.pdf45.86 KB