Direkt zum Inhalt

Mitarbeiter/in (m/w/d) Landschaftsplanung

Der Zweckverband Raum Kassel (ZRK) ist einer von zwei Planungsverbänden in Hessen. Er ist Träger der kommunalen Entwicklungs-, Flächennutzungs- und Landschaftsplanung seiner Mitgliedskommunen und bildet die Brücke zwischen Stadt und Landkreis Kassel. Wir planen für unsere Verbandsmitglieder und beraten sie zu allen Fragen von Wohnen, Gewerbe, Einzelhandel, Verkehr, Klimaanpassung, Energiewende sowie Natur und Landschaft mit dem Ziel, die erfolgreiche Entwicklung der Region Kassel zu fördern.

Unsere Mitglieder sind die Städte und Gemeinden Ahnatal, Baunatal, Calden, Fuldabrück, Fuldatal, Kassel, Kaufungen, Lohfelden, Niestetal, Schauenburg, Vellmar und der Landkreis Kassel, weshalb auch dessen weitere 18 Kommunen mittelbar vertreten sind.

Für den Fachbereich Planung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e 

Mitarbeiter/in (m/w/d) Landschaftsplanung

​gesucht. Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Stelle mit der Hälfte der regulären Arbeitszeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören: 

  • Erarbeiten von landschaftsplanerischen Fachgrundlagen für unsere Entwicklungs- und Flächennutzungsplanung 
  • Fortschreibung und Aktualisierung des Landschaftsplans 
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Bebauungsplänen, städtebaulichen Einzelprojekten, Baugenehmigungsverfahren und anderen Planungsverfahren in Stadt und Landkreis Kassel 
  • Erarbeitung landschaftsplanerischer Konzepte und Maßnahmenvorschläge sowie deren Anwendung 
  • fachplanerische Beratung der Kommunen 
  • Monitoring von Fachdaten der kommunalen Landschaftsplanung 
  • Entwicklung von Strategien rund um Klimaanpassung und Klimaschutz, Feldwege/Säume, Niederschlagswasser u.v.m. 

Das bieten wir Ihnen: 

  • eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung 
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVÖD), Entgeltgruppe 11, Aufstiegsmöglichkeiten sind gegeben. 
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten 
  • flexible Arbeitszeiten, mit der Möglichkeit mobilen Arbeitens 
  • einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz im Stadtzentrum von Kassel mit optimaler ÖPNV-Anbindung  
  • vergünstigte Konditionen für die Nutzung des ÖPNV sowie Bike-Leasing. 

Anforderungen: 

  • abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium im Bereich Landschaftsplanung, Landschaftsarchitektur, Umweltplanung oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • Kenntnisse im Bauplanungs- und Naturschutzrecht 
  • Kenntnisse der kommunalen Landschaftsplanung 
  • gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme und souveräner Umgang in der Anwendung von Geographischen Informationssystemen (insbes. ArcGIS) 
  • sichere Kenntnisse von Biotoptypen und deren Anwendung 
  • Artenkenntnisse 
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Motivation und Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit. 
Dateien
Bewerbungsfrist