Direkt zum Inhalt

Klimaschutzmanger/in (m/w/d)


 

Stadt Schöningen

Der Bürgermeister

 

Stellenausschreibung

                                                                       23.01.2023

 

Im Fachbereich Bauwesen der Stadt Schöningen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

einer Klimaschutzmanagerin/ eines Klimaschutzmanagers (m/w/d)

 

zunächst befristet für den Zeitraum von 1 Jahr in Vollzeit zu besetzen. Die Übernahme in eine unbefristete Weiterbeschäftigung strebt die Stadt Schöningen an.

 

Die Stelle ist bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen gemäß den tariflichen Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der Qualifikation bis Entgeltgruppe E 11 bewertet. 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

  • Konzeptentwicklung, Arbeitsprozessdefinition und –management für den Klimaschutz und insbesondere für die städtischen Liegenschaften
  • Projektleitung und –steuerung sowie die Instandhaltung von städtischen Liegenschaften
  • Fördermittelakquise und Fördermittelmanagement (z.B. EFRE, ELER, Kommunalrichtlinie, BAFA-Richtlinien, KFW-Richtlinien)
  • Veranstaltungsmanagement
  • Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung und Information auch für Bürgerinnen und Bürger
  • Berichterstattung und Kommunikation mit der Verwaltung und den politischen Gremien

 

Das Aufgabengebiet kann je nach Bedarf der Kommune angepasst werden.

 

Voraussetzungen für die Besetzung der Stelle sind:

 

  • Techniker/innen oder Meister/innen im bautechnischen Bereich (Hochbau, Elektro, TGA) oder
  • abgeschlossenes Studium (Bachelor/Dipl.-Ing. FH) der Fachrichtung TGA, Geografie, Raumplanung, Umweltwissenschaften mit Schwerpunkt Energie/Klimaschutz oder einer gleichwertigen Studienrichtung.  

 

Erwartet wird:

 

  • Kenntnisse bei der Ausschreibung nach VOB/UvGO und HOAI
  • Kenntnisse von Programmen, Richtlinien und Verordnungen mit klima- und energierelevanten Themen auf EU-, Bundes- und Landesebene 

 

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Stadt Schöningen, Fachbereich Bauwesen, Herrn Kloth, Tel.: 05352/512-180, E-Mail: mathias.kloth@schoeningen.de

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 16.02.2023 an die Stadt Schöningen, Fachbereich Verwaltungssteuerung und Service, Markt 1, 38364 Schöningen, E-Mail: Stadt@Schoeningen.de - Betreff: „Klimaschutzmanagement“.

 

gez. Schneider

 

Bewerbungsfrist