Direkt zum Inhalt

Geschäftsbereichsleitung (m/w/d)

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung ist eine privatrechtliche Organisation in Trägerschaft der 16 Bundesländer. Als unabhängiges Kompetenzzentrum unterstützen wir Hochschulen, Forschungszentren und Ministerien im gesamten Bundesgebiet zu grundlegenden und zukunftsorientierten Fragen im Hochschulbereich durch Fach- und Prozessberatung sowie Grundlagenstudien und Know-how-Transfer.


Für den Geschäftsbereich Bauliche Hochschulentwicklung suchen wir im Rahmen der Nachfolgeregelung zum 1. Januar 2025 eine dienstleistungsorientierte Führungspersönlichkeit als


Geschäftsbereichsleitung (m/w/d)


Der Geschäftsbereich befasst sich mit Grundlagen und Rahmenbedingungen des Hochschul- und Wissenschaftsbaus, insbesondere mit der dynamischen Entwicklung des Flächenbedarfs aufgrund neuer Arbeitsformen, digitaler und hybrider Lehre, innovativer Arbeits- und Lernorte und interdisziplinärer Forschung. Wir entwickeln zukunftsorientierte, nachhaltige Konzepte zur optimalen Nutzung von Flächen und unterstützen bei Entscheidungen zu Standorten und Immobilien. Unsere Beratungsleistungen umfassen auch Fragen der innovativen/nachhaltigen Gestaltung des Campus der Zukunft unter Berücksichtigung des Mobilitätswandels, der
Klimaneutralität und nicht zuletzt der Integration der Hochschulen in die Stadtgesellschaft.


Ihr Aufgabenbereich:

  • Sie leiten den Geschäftsbereich in Personal- und Budgetverantwortung mit derzeit rund 20 Beschäftigten und sind für die fachlichen, personellen, finanzwirtschaftlichen und organisatorischen Angelegenheiten zuständig.
  • Sie unterstützen Ihr Team dabei, die gesetzten Ziele selbstständig zu erreichen und fördern die Weiterentwicklung der Mitarbeiter:innen.
  • Sie entwickeln Strategien für die zukünftige Ausrichtung des Portfolios, der Themen und Projekte als Teil des gesamten Instituts in engem Austausch mit den weiteren Führungskräften und der geschäftsführenden Vorständin.
  • Sie repräsentieren den Geschäftsbereich nach außen gegenüber Ministerien, Hochschulen sowie Wissenschaftseinrichtungen. Sie arbeiten in Gremien und Fachbeiräten mit, bringen sich in Netzwerke aktiv ein und bauen Kontakte und Partnerschaften auf.


Ihr Profil:

  • Sie haben erfolgreich ein wissenschaftliches Hochschulstudium absolviert
  • Sie haben Berufserfahrung in Führungspositionen, idealerweise im Umfeld der Hochschulplanung oder im Hochschul-/Forschungsbau
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Planungs- und Methodenkompetenz
  • Sie haben Interesse zu gestalten und denken innovativ
  • Sie sind kompetent in der Analyse von Sachverhalten, Entwicklung von Konzepten und deren Umsetzungsbegleitung in die Praxis
  • Sie agieren als Führungskraft souverän, wertschätzend und diplomatisch, geben Orientierung und zeichnen sich durch sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit aus


Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, unbefristet und in Vollzeit
  • ein kompetentes und engagiertes Team
  • eine Tätigkeit in enger Kooperation mit der geschäftsführenden Vorständin, den anderen Geschäftsbereichsleitungen und der Leiterin der Verwaltung
  • eine attraktive Vergütung nach den Tarifbedingungen des öffentlichen Dienstes (E 15 TV-L) inkl. Sozialleistungen und Altersvorsorge (VBL)
  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Bahncard 50, vergünstigtes Deutschlandticket sowie Angebote zur Gesundheitsförderung (z. B. Hansefit)
  • einen zentral gelegenen Arbeitsort in Hannover mit guter öffentlicher Verkehrsanbindung


Haben Sie Interesse? Dann möchten wir Sie gerne persönlich kennenlernen. Weitere Informationen zu HIS-HE als Arbeitgeber, Informationen zum Einstellungsprozess und unser Bewerbungsformular finden Sie unter
https://his-he.de/karriereportal/geschaeftsbereichsleitung-bauliche-hochschulentwicklung-m-w-d/.
Die Bewerbungsfrist endet am 04.08.2024. Für inhaltliche Fragen (Kennziffer 05-2024) stehen Ihnen Frau Dr. Grit Würmseer (Tel. 0511/169929-78) und/oder Frau Silke Heise (Tel. 0511/169929-57) zur Verfügung.


HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V., Goseriede 13a, 30159 Hannover
www.his-he.de

Bewerbungsfrist