Amtsleitung Stadtplanung (w/m/d)

Gehen Sie kreativ voran für die naturnahe und lebenswerte Entwicklung unserer Stadt!

Die Große Kreisstadt Eislingen ist mit ihren rund 21.000 Einwohner*innen beschaulich im mittleren Filstal gelegen. Als Teil der Metropolregion Stuttgart und aufgrund der gut ausgebauten Infrastruktur mit umfangreichen Kinderbetreuungs- und Schulmöglichkeiten ist Eislingen ein idealer Standort für Berufstätige und Familien. Die Region ist Heimat vieler Sehenswürdigkeiten und der optimale Ausgangspunkt für Ausflüge. Die Stadt hat aufgrund einer Vielzahl von naturnahen Wander- und Radwegen, eines breiten Sport- und Erholungsangebotes sowie eines vielfältigen und anspruchsvollen Kulturlebens einen hohen Freizeitwert.

Für die kommenden Jahre sind zahlreiche Projekte der Stadtentwicklung vorgesehen, mit dem Ziel, Eislingen weiterhin zu einer lebenswerten Stadt zu machen.

Machen Sie mit und unterstützen Sie uns mit Ihrer gestaltungsorientierten Führungspersönlichkeit als

Amtsleitung Stadtplanung (w/m/d)

Die Stelle ist nach EG 13 TVöD vergütet.

Ihre Kernaufgaben

  • Verantwortungsbewusste Leitung und Steuerung des Planungsamtes
  • Moderne und flächensparende Stadtentwicklung sowie fachkundige Bauleitplanung unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Belange
  • Zielgerichtete Förderung von Projekten zur Mobilitätswende sowie zum Umwelt- und Klimaschutz
  • Wertschätzende Führung von sieben Mitarbeitenden
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit internen und externen Beteiligten

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtungen Stadt-/ Raumplanung, Architektur mit städtebaulicher Vertiefung oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst
  • Klare Führungsmotivation sowie idealerweise Führungserfahrung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit in Verbindung mit einem souveränen Auftreten
  • Fähigkeit zum flexiblen und kreativen Denken

Sie wollen für die nachhaltigkeits- und zukunftsorientierte Entwicklung unserer Stadt aktiv Verantwortung übernehmen und machen sich stark für Natur- und Klimaschutz. Gleichermaßen gehören Kenntnisse im Planungsrecht zu Ihrem Repertoire. Sie begleiten mit Engagement und Begeisterung die umfassende Stadtsanierung im Zentrum und beteiligen sich maßgeblich am Beitrag der Stadt zur IBA 2027. Nicht zuletzt ist Ihre Arbeit geprägt durch innovative und kreative Ideen.

Die Große Kreisstadt Eislingen engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerbern Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 André Lerche oder Waishna Jeyadevan gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte zum 08.08.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsfrist: 
08.08.2021