Foto von Alistair Adam-Hernández

Alistair Adam-Hernández, Dr.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Wissenschaftliches Referat III "Ökologie und Landschaft".

Kontakt

Tel. +49 511 34842-62
Fax +49 511 34842-41
adam@arl-net.de

    Aktuelle Arbeitsschwerpunkte

    InDaLE: „Innovative Ansätze der Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen – Lernen von Erfahrungen anderer europäischer Länder für Deutschland“

    Beruflicher Werdegang

    Ab 2020

    • Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft

    2016 – 2019

    • Fakultät Ressourcenmanagement an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst HHG | Wiss. Mitarbeiter in der Forschungsgruppe "Ländliche Räume und Dorfentwicklung" | Doktorand im kooperativen Promotionsprojekt „Fachhochschulforschung als Motor der Regionalen Entwicklung“

    2013 - 2016

    • Landkreis Göttingen – Schaufenster Elektromobilität | Projektleitung

    2013

    • LEADER-Regionalmanagement Göttinger Land | i.V. der Projektleitung

    2012 – 2013

    • ÖAR Regionalberatung GmbH, Wien, Österreich | Praktikant/Projektassistenz

    Akademische Bildung

    2016 – 2020 

    • Promotion im Fach Geographie (Dr. phil.) an der Universität Vechta in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim, Holzminden, Göttingen.

    2010 – 2012

    • M.A. Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim, Holzminden, Göttingen

    2005 – 2010

    • Diplomstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität La Laguna, Teneriffa, Spanien

    Veröffentlichungen

    Adam Hernández, A (2021). Lernen am Modell – die Resilienz von ländlichen Gemeinschaften in Politik und Praxis der Landentwicklung stärken. Ländlicher Raum, 96(2), 26-29. 

    Adam Hernández, A (2021). Resiliente Dörfer in Europa. Ländlicher Raum, 96(1), 20-24.

    Adam Hernández, A. (2021). Das resiliente Dorf. Eine interdisziplinäre Analyse von Akteuren, Lernprozessen und Entwicklungen in drei ländlichen Gemeinschaften Europas. Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit. 92. München: oekom.

    Adam Hernández, A. & Hernández González, J. Z. (2020). Veinte Años de Desarrollo Rural (endógeno) en Canarias: Marco, Evolución y Retos pendientes. In Gutiérrez Barroso, J. Báez García, A. J. (Hsg.), La Sociología en Canarias (1999-2019) (31-49). Madrid: Catarata.

    Adam Hernández, A. (2019). Resiliente Dörfer. Green Building, 92 (4), 22-24.

    Adam Hernández, A. & Harteisen, U. (2019). A Proposed Framework for rural resilience – How can peripheral village communities in Europe shape change? AGER - Journal of Depopulation and Rural Development Studies, 27, 1-35. https://doi.org/10.4422/ager.2019.05

    Adam Hernández, A. (2018). Principios fundamentales de la resiliencia rural. Cómo afrontar con éxito las transformaciones en las zonas rurales periféricas de Europa. In Cejudo García, E., Navarro Valverde, F.A., Camacho Ballesta, J.A. (Hrsg.), Nuevas Realidades Rurales en Tiempos de Crísis: Territorios, Actores, Procesos y Políticas (S. 86-100). Granada: Editorial Universidad de Granada.

    Adam Hernández, A., Amrhein, V., Becker, G., Becker, T., Göbel, M., Häbel U., … Wierz-herrig (2017). Das Streben nach Resilienz als wiederentdeckte Aufgabe der Dörfer. Soboth. A. & Seifert C. (Eds.) Dauner Thesen 2017. Daun: WEGE Büro der Verbandsgemeinde Daun.

    Adam Hernández, A. (2016). Gemeinsam die Zukunft steuern: Vorgehenskonzept zur Förderung nachhaltiger und gemeinschaftlicher Elektromobilität zwischen Stadt und Land im Landkreis Göttingen. Göttingen: Landkreis Göttingen.

    Adam Hernández, A. & Schneider S. (2016). Konzept zur Steigerung des klima- und umweltgerechteren Mobilitätsverhaltens kommunaler Institutionen am Beispiel des Landkreises Göttingen und Impuls zur Einführung eines betrieblichen Mobilitätsmanagements. Göttingen: Landkreis Göttingen.

    Adam Hernández, A. & Harteisen, U. (2013). Förderprogramm LEADER – Impulsgeber für innovative Landentwicklung in Europa. Ländlicher Raum, 64(1), 22-26.