2. Kohorte (2019–2022)

Am 1. Juli 2019 werden bis zu zehn Doktoranden/-innen im Rahmen der zweiten Kohorte ihre Promotionsvorhaben im Themenbereich „Transformationsprozesse in Stadt und Land“ beginnen. Drei Kollegplätze werden von der ARL zur Verfügung gestellt. Dafür stellt die ARL voraussichtlich zum 1. Juli 2019 drei wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen ein.

Die übrigen Plätze im Kolleg werden über das Forschungszentrum TRUST an Interessenten/-innen vergeben, die bereits an der LUH angestellt sind (auf einer FwN-Stelle oder einer Projektstelle) oder ein Stipendium zum Promotionsstudium an der LUH erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.trust.uni-hannover.de oder bei Jens Ibendorf, Geschäftsführer des Forschungszentrums TRUST (ibendorf@trust.uni-hannover.de, Tel. +49 511 762-3960).