26.03.2021

    Die erste Sitzung des AK „Klimaangepasste Stadt- und Regionalentwicklung“ fand am 18./19.03.2021 (online) statt. 

    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verständigten sich über gemeinsame grundlegende Ziele für den AK, identifizierten Zielgruppen und diskutierten, inhaltliche Arbeitsschwerpunkte, Methoden der Zusammenarbeit und mögliche Produkte.

    24.03.2021 Vanessa Mena Arias

    Der vorliegende Band "Nachhaltige Raumentwicklung für die große Transformation – Herausforderungen, Barrieren und Perspektiven für Raumwissenschaften und Raumplanung" stellt aus planungswissenschaftlicher und -praktischer Perspektive dar, wie die Umsetzung des Leitziels der nachhaltigen Raumentwicklung in Regionen und Städten erfolgen kann. Der ARL-Arbeitskreis „Nachhaltige Raumentwicklung für die große Transformation“ bezieht sich hierzu auf das Hauptgutachten des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) aus dem Jahr 2011.

    23.03.2021

    2020 war eine Zäsur, aber auch 2021 wird die Corona-Pandemie weiterhin den Alltag und das gesellschaftliche Zusammenleben bestimmen. Dabei ist keine der Herausforderungen, die sich heute stellen – von der Klimakrise über das Artensterben, Flucht und Migration, territoriale Kohäsion und gesellschaftlichen Zusammenhalt bis hin zu einer drohenden weiteren Finanzkrise – neu.

    22.03.2021

    Themenabend von bbs und ARL am 19. April 2021, 18.00 – 21.00 Uhr, online

    Es gibt nicht das perfekte Hannover, nicht die perfekte Stadt. Aber jede Stadt kann gerechter werden, wie es auch die Vereinten Nationen (UN) fordern. Die Agenda 2030, im Jahr 2015 von allen Mitgliedstaaten der UN verabschiedet, umfasst 17 Ziele für eine gerechtere Welt. Es geht u. a. um Armutsbekämpfung, Ernährung, Gesundheit, Wohlergehen, gute Bildung, menschenwürdiges Wohnen, weniger Ungleichheit, genauso wie um Klimaschutz, sauberes Wasser sowie nachhaltige Städte und Gemeinden.

    18.03.2021

    Der internationale Arbeitskreis „Gender- and Climate-just Cities and Urban Regions“ unter der Leitung von Prof. Doris Damyanovic (Universität für Bodenkultur Wien) und Prof. Ulrike Sturm (Hochschule Luzern) hat sich am 3./4. März 2021 zum ersten Mal getroffen und die grundlegenden Fragen und Ziele für den Arbeitskreis konkretisiert.

    16.03.2021

    22. Konferenz für Planerinnen und Planer NRW

    Gleichwertige Lebensverhältnisse überall?! Politik und Planung für territorialen und gesellschaftlichen Zusammenhalt

    am Freitag, 27. August 2021

    im ChorForum Essen

    15.03.2021

    © Yvonne FranzUrban and Regional Infrastructures” on WED 29 September - SAT 2 October 2021 in Vienna 

    The ARL – Academy for Territorial Development in the Leibniz Association in cooperation with the University of Vienna is inviting applications for the ARL International Summer School 2021 on “Urban and Regional Infrastructures”, which will take place from Wed. 29 September to Sat. 2 October, 2021 in Vienna (the arrival is scheduled for 28 September 2021).

    09.03.2021

    Die Zeitschrift Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning erscheint seit Beginn des Jahres 2021 im oekom verlag! Wir haben uns zu einem Verlagswechsel entschlossen, um Ihnen einen verbesserten Service zu bieten – sowohl bei der elektronischen als auch bei der gedruckten Ausgabe der Zeitschrift.

    09.03.2021

    © Evelyn GustedtAuch in diesem Jahr wird die Jahrestagung des Jungen Forums digital stattfinden. Wir wollen uns am 24. Juni 2021 mit dem Thema "Wohnen im Wandel (?).

    Seiten