11.04.2022

    Am 28. April 2022 ist wieder Girl’s und Boy’s Day und wir möchten interessierte junge Menschen ab der 7. Klasse zu uns einladen!

    In der ARL – Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft kommen Forscherinnen und Forscher mit Raumplanerinnen und Raumplanern zusammen, um in Arbeitsgruppen zu raumwissenschaftlichen und raumplanerischen Themen zu forschen. 

    11.04.2022

    Weltweit braucht es einen tiefgreifenden Wandel zu mehr Nachhaltigkeit, um globale Herausforderungen wie die Klimakrise zu bewältigen.

    07.04.2022

    The country profiles on the International Knowledge and Communication Platform of the ARL present the planning systems of many different countries in Europe. 21 profiles are already online and more are soon to come! Want to find out more? Click here to see the profiles already published!

    06.04.2022

    After more than two years of fruitful project work, the OpenSpaceAlps project is approaching its end. The central project results will be presented at a final conference and discussed with relevant stakeholders. The conference will be held along with the annual meeting of the AlpPlan network. The conference will take place on 31 May and 01 June 2022 in Bolzano/Bozen, South Tyrol (Italy) at Eurac Research. 

    31.03.2022

    Die ARL richtet einen Arbeitskreis zum Thema „Bundesraumordnungsplan Hochwasserschutz – Weiterführung in der Landes- und Regionalplanung “ ein. 

    Zur Mitarbeit in diesem Arbeitskreis werden Expertinnen und Experten aus der Praxis und der Wissenschaft mit Expertise in der Landes-, Regional oder Bauleitplanung, der Fachplanung (insbes. der Wasserwirtschaft), Juristen und Juristinnen sowie der Finanzwissenschaften und Regionalökonomie gesucht, die sich durch dieses Thema angesprochen fühlen.

    31.03.2022

    The ARL is currently establishing an international working group (IAK) “Urban Planning for Health Equity” and looking for participants. The members of the working group will work for approximately three years together and address the topic from inter- and transdisciplinary perspectives.

    28.03.2022

    Der Arbeitsbericht 35 der ARL befasst sich mit der Raumordnung in Bayern im Kontext ihrer wiederholten Reformprozesse. Die Reformen folgen der Logik der Deregulierung, Entbürokratisierung und Kommunalisierung. Der Staat zieht sich einerseits kontinuierlich aus seiner planerischen Verantwortung zurück und überträgt diese den Kommunen. Andererseits bleiben spürbare Entwicklungsunterschiede zwischen den Teilräumen bestehen.

    25.03.2022

    In der letzten Folge der Serie „Grenzen & Corona“ geht es in die Europaregion Donau-Moldau, im Grenzraum Tschechien – Österreich – Bayern. Hier sind die Einkommensunterschiede und die sprachlichen Barrieren zwar hoch, doch die wirtschaftliche Vernetzung ist in der Lage, viele Härten abzufangen. 

    21.03.2022

    Am 29 und 30. Juni 2022 findet in Bielefeld die Jahrestagung des Forum Nachwuchs statt. Das Thema der Tagung ist „Infrastrukturen im planerisch-politischen Diskurs – Bestehende und neue Herausforderungen zukunftsfähiger Infrastrukturen“.

    21.03.2022

    In der Geschäftsstelle der ARL in Hannover ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

    Wissenschaftlichen Referenten (m/w/d)
    Entgeltgruppe 14 TV-L, 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

    für die Leitung des Wissenschaftlichen Referates IV „Räumliche Planung und Politik“ zu besetzen.

    Seiten