12.10.2021

    Städte, Gemeinden und Landkreise haben in der COVID-19-Pandemie einen entscheidenden Beitrag zur Bewältigung der Krise geleistet. Zugleich wurde noch einmal offensichtlich, wie krisenanfällig und wenig resilient die kommunalen Finanzen sind. Kommunen sind von Zuweisungen aus Bund und Ländern abhängig, um ihre Aufgaben vor Ort verantwortlich zu erfüllen.

    11.10.2021

    Due to the ongoing pandemic situation and the resulting restrictions on business travel, we have decided to adapt the format of the international conference "Towards sustainable spatial development - transnational lessons on the safeguarding of open spaces and the reduction of land take" (initially planned as a live event in Berchtesgaden) to an online conference

    06.10.2021

     

    The new knowledge and communication of the ARL >> arl-international.com << went live on 28 September. Watch our short video no. 2 and find out what the platform has in store for you:
    https://www.youtube.com/watch?v=aGLUvzpIrkk

    04.10.2021

    Towards sustainable spatial development - transnational lessons on the safeguarding of open spaces and the reduction of land take

    Tuesday, 19th of October 2021 | 09:00 a.m. - 14:00 p.m. | online conference via Cisco Webex

    Instead of meeting in Berchtesgaden, the conference will take place on the 19th October 2021 from 09:00 a.m. - 14:00 p.m. exclusively online. 

    01.10.2021

    Die Landesarbeitsgemeinschaft Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland der ARL - Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft lädt zur Online-Veranstaltung „Post-Corona: Wie entwickelt sich die Mobilität in Stadt und Region?“ am Freitag, den 5. November 2021 von 9:00 bis 11:30 Uhr ein.

    01.10.2021

    Top left: Open Space in Times of Crisis © Daniel Münderlein; top right: Bosco Verticale © Kathrin Prenger-Berninghoff; bottom left: Abandoned Places © May East; bottom right: Kraftwerke - Motoren der Veränderung © Juliane Ribbeck-Lampel

    29.09.2021

    06.10.2021 - 14:30-16:00 Uhr

    Online: https://www.phil.uni-passau.de/fachbereich-geographie/geowoche2021/

    Digitaler Geographie-Kongress gibt Antworten auf aktuelle Zukunftsfragen der Menschheit aus Forschung, Lehre, Schule und Praxis

    Kostenlose Teilnahme für alle Interessierten möglich

    28.09.2021

    Besuchen Sie unsere neue internationale Wissens- und Kommunikationsplattform arl-international.com

    Jetzt ist es endlich soweit, wir präsentieren den Launch unserer neuen Plattform und sind gespannt auf Ihr Feedback, ihre Anregungen und Kommentare.

    27.09.2021

    Die Flut vom Juli 2021 mit zahlreichen Toten und schwersten Zerstörungen hat in Deutschland erneut zu einer Umweltkatastrophe größten Ausmaßes geführt. Mittlerweile stehen neben Soforthilfen und den großzügigen Spenden Privater umfangreiche staatliche Finanzmittel für einen Wiederaufbau zur Verfügung. Bei den Überlegungen zur Verwendung dieser Mittel stellt sich jedoch die Frage, ob und wieweit auf den zerstörten Flächen überhaupt noch bauliche Anlagen zugelassen werden sollen.

    Seiten