04.06.2021

    Mentoring-Programm von ARL und FRU

    Das Halbzeittreffen des laufenden Mentoring-Jahrgangs 2019 fand im April 2021 als virtuelle Veranstaltung statt. Sehr erfreulich war, dass alle Mentees Fortschritte vorweisen und zum Teil auch über in Planung befindliche Veröffentlichungen berichten konnten.

    04.06.2021

    © Evelyn Gustedt
    On the occasion of the launch of our new interactive knowledge and communication platform in autumn 2021, the ARL is organising a free, non-commercial photo contest! 

    03.06.2021

    JF-Themenabend am 10. Mai 2021 

    Als erste aus dem Barcamp des Jungen Forums der ARL „Planer*innen für die Zukunft“ entstandene digitale Veranstaltung fand ein Themenabend zu „Gewerbegebieten und regionalen Steuermodellen der Zukunft“ statt, für den Dipl.Forsting. ETH Ueli Strauss aus der Schweiz als Referent gewonnen werden konnte.

    28.05.2021

    Sitzungstermin 06.10.2021 14:30 Uhr (V-Nr. 081_00)

    Diskussion zum Thema

    Krisen und gesellschaftliche Schocks als Transformationsimpulse für die Raumplanung? Wie sich Veränderung in Planungsprozessen verbreitet und verstetigen kann – Erfahrungsberichte aus der Planungspraxis zu Zeiten von COVID-19.

    27.05.2021

    Positionspapier aus der ARL 120 jetzt Open Access zugänglich!

    Das zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich ausgehandelte Handels- und Kooperationsabkommen trat am 1. Januar 2021 vorläufig in Kraft, nachdem alle 27 Mitgliedstaaten dem Abkommen und seiner vorläufigen Anwendung ihre Zustimmung erteilt hatten. Am 27. April 2021 stimmte auch das Europäische Parlament zu, so dass das Abkommen am 1. Mai 2021 endgültig in Kraft.

    25.05.2021

    137. Sitzung der LAG Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland am 19.03.2021

    © Katrina Günther/Thinking Visual

    18.05.2021

    Im Hinblick auf die stockenden Pläne der Bayerischen Staatsregierung um die Errichtung eines "Regierungsbezirks München“ und die aktuelle Diskussion um eine Verlagerung von Behörden aus München in die ländlichen Räume informiert die ARL – Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft erneut über das kostenfrei zugängliche Positionspapier 119.

    14.05.2021

    Breites Verbändebündnis stellt Parteiprogramme zur Bundestagswahl auf den Prüfstand

    Das neu gegründete Bündnis Bodenwende hat heute sechs der im Bundestag vertretenen Parteien „Bodenpolitische Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021“ vorgelegt. Der überparteiliche Zusammenschluss von Akademien, Kammern, Verbänden und Stiftungen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen sieht in der Wende zu einer gemeinwohlorientierten Bodenpolitik eine der wichtigsten Aufgaben für die kommende Legislaturperiode des Bundestages.

    11.05.2021

    am 7./8. Oktober 2021 in Dresden

    Vorankündigung

    Das Leitbild gleichwertiger Lebensverhältnisse ist mittlerweile seit mehr als 30 Jahren als raumordnerische Leitvorstellung im Raumordnungsgesetz der Bundesrepublik verankert. Angesichts der Veränderungen in unserer Gesellschaft in den letzten Jahren haben die Diskussion darum und das diesbezügliche Handeln von Bund und Ländern wieder stärker an Fahrt gewonnen.

    Seiten