10.05.2019 Annika Mayer

    The service contract shall research the specific long-term development challenges facing metropolitan areas based on case studies of seven stakeholder city regions due to the changing locational preferences of their manufacturing, industrial and employment bases, which has increasingly resulted in productive sectors relocating to peri-urban areas within wider urban hinterlands.

    10.05.2019 Annika Mayer

    Beginning in March 2020, the DLGS announces Doctoral Fellowships at the TU Dresden for up to three years. The call for applications will be closed on September 15, 2019.

    Further information: www.dlgs-dresden.de

    07.05.2019 Tanja Ernst

    Die Neuauflage des Handwörterbuchs der Stadt- und Raumentwicklung ist erschienen. Das vierbändige Grundlagen- und Nachschlagewerk der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) erläutert alle zentralen Fachbegriffe und aktuellen Themen der Raumordnung, Raumplanung und Raumentwicklung. Die 284 aktualisierten Einzelbeiträge renommierter Expertinnen und Experten richten sich gleichermaßen an Wissenschaft und Fachpraxis, wie auch an Lehrende und Studierende.  

    07.05.2019 Tanja Ernst

    Das Grußwort zur offiziellen Einweihung der neuen Räumlichkeiten der ARL-Geschäftsstelle am 29.04.2019 sprach Björn Thümler, Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur.

    07.05.2019

    22. Juli um 19 Uhr im CLB Berlin

    Buchvorstellung und Gespräch  

    Ungleichheiten in der Gesellschaft spielen in der öffentlichen Diskussion derzeit eine große Rolle.

    18.04.2019 Barbara Warner

    Der Zukunftsdiskurs “Raumbezogene Identitäten verstehen und nutzen - Eine Chance für zukunftsorientierte Regionen ” wird von 5/2019 bis 4/2020 vom Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur gefördert.  

    18.04.2019 Barbara Warner

    Frühjahrssitzung der LAG BW am 11./12.4.2019 in Mannheim

    Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Städte und Regionen und die regionale Planung ist nur sehr eingeschränkt absehbar - insbesondere wenn es um Daseinsvorsorge geht.

    So war die Frage nach der Raumwirksamkeit der Digitalisierung zentrales Thema der Frühjahrssitzung der LAG Baden-Württemberg, die von der Ad-hoc-AG „Raumwirksamkeit der Digitalisierung“ um Prof. Dirk Engelke (HS Rapperswil, CH) als Workshop konzipiert war.

    12.04.2019

    Der von Martina Hülz, Olaf Kühne und Florian Weber herausgegebene Band ist in der Reihe RaumFragen: Stadt – Region – Landschaft erschienen und widmet sich dem umkämpften Begriff Heimat aus interdisziplinärer Perspektive.

    08.04.2019

    v.l.n.r. A. Priebs, M Seidl, B. Honé, R. Danielzyk Auf Einladung der Niedersächsischen Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Birgit Honé, nahmen Prof. Dr. Axel Priebs, Vizepräsident der ARL und Prof. Dr. Rainer Danielzyk, Generalsekretär der ARL, vom 18.-20. März 2019 an einer Delegationsreise zu Zielen in Wien und Niederösterreich teil.

    Seiten