16.03.2022

    Die „10 Must Knows“ zur Biodiversität basieren auf einer Bestandsaufnahme zum Erhalt der Natur als Lebensgrundlage des Menschen. Sie wurden von 45 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Leibniz-Forschungsnetzwerks Biodiversität sowie ihren Kolleginnen und Kollegen erstellt. 

    15.03.2022

    Das neue Positionspapier aus der ARL 134 "Regionalplanung für einen raumverträglichen Ausbau von Freiflächen-Photovoltaikanlagen (FPV)" ist da und Open Access verfügbar.

    15.03.2022

    Diskutieren Sie über Trends der Flächeninanspruchnahme und die Herausforderung von deren Steuerung am 23.03.2022 10:00-15:00 Uhr mit folgenden Gästen: 

    15.03.2022

    Am 23.03.2022 findet ab 16:30 Uhr das zweite Online-Treffen des Forums Nachwuchs Baden-Württemberg statt. Interessierte sind weiterhin und jederzeit herzlich eingeladen!

    Das Auftakttreffen Ende Januar mit ca. 30 Teilnehmenden war ein voller Erfolg! Bei dem nächsten Termin soll es verstärkt in die Diskussion zur weiteren inhaltlichen und organisatorischen Ausgestaltung des Forum Nachwuchs Baden-Württemberg gehen. 

    15.03.2022

    The 5-day International Summer School will take place in the University of Greifswald, Germany, from August 22 to 26, 2022

    15.03.2022

    Die vierte Folge des Podcast ist Teil der Serie „Grenzen & Corona“. Mit Gastgeberin Corinna Schmidt geht es in den Trinationalen Eurodistrict Basel, in dem die räumlichen Verflechtungen auf das pulsierende Zentrum Basel ausgerichtet sind. Hier prägt der Rhein die Landschaft und bietet Perspektiven für die räumliche Entwicklung.

    10.03.2022

    Neue Arbeitsgruppe zum Thema "Große Transformation und nachhaltige Raumentwicklung - Impulse zur Umsetzung eines komplexen Konzepts in der regionalen und kommunalen Praxis" sucht Mitwirkende aus Wissenschaft und Praxis in Baden-Württemberg und Bayern. 

    08.03.2022

    The present anthology is the result of the conference ‘Spatial transformation: processes, strategies and research design’. This conference was organised by the TRUST/ARL Doctoral Colloquium. The thematic focus is based on the introductory remarks by Rüdiger Glaser in the context of global change, the age of the Anthropocene  and planetary boundaries  – all of which necessitate a transformation towards more sustainable lifestyles.

    08.03.2022

    Die ARL richtet einen Arbeitskreis zum Thema „Bundesraumordnungsplan Hochwasserschutz – Weiterführung in der Landes- und Regionalplanung “ ein. Zur Mitarbeit in diesem Arbeitskreis werden Expertinnen und Experten aus der Praxis und der Wissenschaft mit Expertise in der Landes-, Regional oder Bauleitplanung, der Fachplanung (insbes. der Wasserwirtschaft), Juristen und Juristinnen sowie der Finanzwissenschaften und Regionalökonomie gesucht, die sich durch dieses Thema angesprochen fühlen.

    03.03.2022

    ‘Conversations in Planning Theory and Practice’ is a collaborative e-publication project between the Young Academic network and AESOP (Association of European Schools of Planning).

    Seiten