12.04.2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Themenfeld „Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung von Forschung“

In der Geschäftsstelle der ARL – Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft in Hannover ist – vorbehaltlich der Mittelbewilligung – zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines 

Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d)

Entgeltgruppe 13 TV-L, 80 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit für ein Verbundprojekt im Themenfeld „Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung von Forschung“ befristet für zweieinhalb Jahre zu besetzen.

Die Frage der Nachhaltigkeit und gesellschaftlichen Verantwortung von Forschung wird immer wichtiger. Das BMBF-geförderte Projekt „Forschen in gesellschaftlicher Verantwortung – Gestaltung, Wirkungsanalyse, Qualitätssicherung (LeNa-Shape)“ unterstützt Akteure in Forschung und Wissenschafts-politik dabei, Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung systematisch in den gesamten Forschungsprozess zu integrieren. Begleitend untersucht das Projekt, ob und wie sich Qualität und Wirkung von Forschung sowie die Motivation der Forschenden dadurch verändern. Die ARL wird im Rahmen eines Teilprojekts insbesondere für die Dissemination von bereits entwickelten Reflexionskriterien für „Forschen in gesellschaftlicher Verantwortung“ sorgen und deren Anwendung im Forschungsalltag fördern. In diesem Zusammenhang wird sie sich auch mit der Evaluation, externen Validierung und Verwertung der Projektergebnisse befassen.

Die Bewerbungsfrist ist der 11. Mai 2021.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.