27.02.2020 Annika Mayer

    The Transport Studies Unit, University of Oxford (United Kingdom) in partnership with the Centre for Research on Territory, Transports and Environment of the University of Porto (Portugal) are currently conducting a research project aimed at understanding the key outlines and drivers of contemporary planning practice. Their aim is to verify whether what is being theorised in contemporary planning-related journals matches reality as perceived by planning professionals. This survey is open to urban and transport planners, planning consultants, but also other professionals (e.g.

    24.02.2020 Julia Diringer

    Bericht über die Herbsttagung 2019 der LAG Berlin/Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern

    Am Vorabend des Jubiläumsjahres „Groß-Berlin 2020“ und parallel zu „100 Jahre Ruhrgebiet“ tauschten sich am 14. und 15. November 2019 die rund 40 Teilnehmer*innen der Herbsttagung der Landesarbeitsgemeinschaft Berlin/Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern in Berlin über die Herausforderungen und Entwicklungsperspektivenchancen der Stadtregion aus.

    24.02.2020

    Die ARL mit Sitz in Hannover, bisher bekannt als Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Leibniz-Forum für Raumwissenschaften, trägt seit dem Jahreswechsel einen neuen Namen: ARL – Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft.

     

    ARL-Logo 2020

     

    Für die Umbenennung gab es gewichtige Gründe: So wurden die Begriffe „Raumforschung“ und „Landesplanung“ intern seit längerem kritisch diskutiert.

    21.02.2020 Annika Mayer

    Die mittlerweile fünfte Dortmunder Konferenz für Raum- und Planungsforschung fand am 17./18.Februar 2020 auf dem Campus Süd der TU Dortmund statt und bot ein umfangreiches, interdisziplinär besetztes Programm.

    11.02.2020 Barbara Warner

    Die Steuerungsgruppe der COST-Action Land4Flood (www.land4flood.eu) hat sich am 6./7.2.2020 in Sloweniens Hauptstadt Ljubljana getroffen, um die Aktivitäten des EU-Projektes in der nächsten Förderperiode zu planen.

    11.02.2020 Annika Mayer

    24.06.2020
    Leipzig

    Die Jahrestagung des Jungen Forums der ARL findet in diesem Jahr am 24. Juni in Leipzig statt.

    Der Titel lautet „Visionen für den Raum von morgen – Instrumente, Ansätze und Perspektiven“.

    Einen genauen Ablaufplan für die Jahrestagung sowie Informationen zur Anmeldung werden zeitnah bekannt gegeben.

    03.02.2020 Annika Mayer

    Porsche, Lars; Steinführer, Annett; Sondermann, Martin (Hrsg.) (2019): Kleinstadtforschung in Deutschland – Stand, Perspektiven und Empfehlungen. Hannover. = Arbeitsberichte der ARL 28.URN: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0156-42576

    03.02.2020 Ina Peters

    „Smart cities and beyond”

    31.01.2020 Annika Mayer

    Das Forschungsprojekt InDaLe ("Innovative Ansätze der Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen - lernen von Erfahrungen anderer europäischer Länder für Deutschland") ist im Januar 2020 gestartet.

    29.01.2020 Annika Mayer

    18.03.2020 bis 19.03.2020
    Oskar von Miller Forum, Oskar-von-Miller-Ring 25, 80333 München

    Unsere Gesellschaft erlebt durch Digitalisierung einen tiefgreifenden Wandel.

    Daten stehen im Zentrum der Aufmerksamkeit, wie auch die Stichworte Smart City / Village / Country, eGovernment oder Big Data. Doch wie wirkt sich das auf die ländlichen Regionen aus?

    Seiten