21.04.2022

Stadtspaziergang durch München mit dem Institut für Städtebau und Wohnungswesen

Am 13.05.2022 von 9:00 bis 20:00 Uhr bietet das ISW – Institut für Städtebau und Wohnungswese einen Stadtspaziergang durch das Münchner Viertel Haidhausen an.

In einer anschließenden Analysewerkstatt sollen die Charakteristika von Quartieren aus der Gründerzeit identifiziert und in den Kontext der gegenwärtigen Herausforderungen des Städtebaus, des Klimawandels sowie geänderter Mobilitätsansprüche gestellt werden. 

Der Besuch einer Fotoausstellung über urbane Transformationen in Haidhausen von den 1980er Jahren bis heute rundet das Programm ab.

Der Stadtspaziergang durch München Haidhausen bildet den Auftakt einer Reihe von analytischen Stadtspaziergängen des ISW. Haidhausen ist als erstes Sanierungsgebiet der Landeshauptstadt München sowohl stadthistorisch, städtebaulich als auch prozessual hoch interessant. Darauf aufbauend folgen im Herbst das Lehel und die Maxvorstadt.

Zur Anmeldung auf der ISW-Website