02.10.2015 Annika Mayer

Raumplanung: Im Plan oder ohne Plan? Rückblicke, Einblicke und Ausblicke nach 25 Jahren deutsch‐deutscher Vereinigung

Herbsttagung 2015 der Landesarbeitsgemeinschaften Berlin/Brandenburg/Mecklenburg‐Vorpommern und Sachsen/Sachsen‐Anhalt/Thüringen

Die Landesarbeitsgemeinschaften Berlin/Brandenburg/Mecklenburg‐Vorpommern und Sachsen/Sachsen‐Anhalt/Thüringen der ARL laden zu ihrer gemeinsamen Herbsttagung ein.

Die Tagung findet 09. und 10. November 2015 in der Landesvertretung Sachsen‐Anhalt in Berlin statt.

Programm

Montag, 09.11.2015 
12:30 – 13:00Begrüßungsimbiss
13:00 – 13:15Begrüßung und Einführung
Th. Weith (ZALF, Müncheberg / Universität Potsdam)
13:15 – 13:45Der Zauber des Neuanfangs: Ideen und Konzepte 1989/1990
R.Winkel (DISR,Berlin)
13:45 – 14:15Gleichwertige Lebensverhältnisse und Aufbau Ost. Eine Zwischenbilanz nach 25 Jahren
H. Mäding (ehem. Difu, Berlin)
14:15 – 14:45

Hat die Regionalplanung noch eine Zukunft?
R. Danielzyk (ARL, Hannover)

14:45 – 15:30Diskussion
Moderation: Th. Weith
14:45 – 15:30Pause
16:00 – 17:45

Round Table: Konzepte und Instrumente zwischen Wachstum und Schrumpfung
Moderation: J. Biallas (Wochenzeitung Das Parlament, Berlin)

Teilnehmende:

  • M. Sinz (ehem. BMVBS, Bonn)
  • C. Haase‐Lerch (IHK, Erfurt)
  • M. Rosenfeld (IWH, Halle)
  • K.‐D. Keim (ehem. IRS, Berlin)
  • J. Lamp (WWF, Stralsund)
  • R. Lüdigk (isw Institut, Halle)
17:45 – 19:00Ausklang des ersten Veranstaltungstages
(Glas Wein, Brezel)
  
Dienstag, 10.11.2015 
9:00 – 9:15Einführung
S. Strähle (TMIL, Erfurt)
9:15 – 9:45

Perspektiven und Zukünfte – nicht nur für den Osten
Moderation: L. Scharmann (SMI Sachsen, Dresden)

Freiraumsicherung: nur Fehlanzeige?
Impulsstatement K. Klama (RPS Westsachsen, Leipzig)

Erneuerbare Energien: Neue Perspektiven für die ländlichen Räume?
Impulsstatement A. Berkner (RPS Westsachsen, Leipzig)

Erreichbarkeiten: Noch ein Thema?
M. Gather (FH Erfurt)

10:00 – 11:45

Round Table: Alles bleibt anders? Lernen aus 25 Jahren Planung?

Es kommentieren und diskutieren:

  • C. Schmidt (AFRLVP, Greifswald)
  • R. Rietzel (ehem. RPG Oderland‐Spree, Frankfurt Od.)
  • A. Repp (ZALF, Müncheberg / HCU Hamburg)
  • C. Ortmann (RPS Mittelthüringen, Weimar)
  • L. Klauber (RPG HVL‐Fläming, Teltow)
11:45 – 12:15Ausblick und Schlussworte
12:15 – 13:00Mittagsimbiss und Ende der Veranstaltung
13:00 – 15:00Interne Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaften

Anmeldung

Melden Sie sich bitte bis zum 22. Oktober an.
Die Platzzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Eingangs erfasst. Sie erhalten von uns eine Nachricht über die Registrierung.

Anreise und Übernachtung

Die Landesvertretung (Luisenstraße 18, 10117 Berlin) ist verkehrsgünstig zwischen dem Hauptbahnhof und dem Bahnhof Friedrichstrasse gelegen.

Für die Übernachtung in Berlin möchten wir Sie bitten, selbst Sorge zu tragen. Ein Kontingent wurde nicht eingerichtet. In Berlin-Mitte finden sich aber zahlreiche Hotels in unterschiedlicher Ausstattung und Preislage.

Anbei eine Auswahl:

Kontakt in der Geschäftsstelle der ARL

Dr.–Ing. Evelyn Gustedt und Dr. Andreas Stefansky