15.03.2022

Neue Folge im ARL-Podcast: Leben und Arbeiten in drei Ländern

Die vierte Folge des Podcast ist Teil der Serie „Grenzen & Corona“. Mit Gastgeberin Corinna Schmidt geht es in den Trinationalen Eurodistrict Basel, in dem die räumlichen Verflechtungen auf das pulsierende Zentrum Basel ausgerichtet sind. Hier prägt der Rhein die Landschaft und bietet Perspektiven für die räumliche Entwicklung.

Die Corona-Pandemie traf auch diese Region mit einem Schlag. Corinna hat Dr. Frédéric Duvinage vom Trinationalen Eurodistrict Basel zu Gast und unterhält sich mit ihm über die regionale Resilienz des Grenzraums und über den Wegfall öffentlicher Begegnungsräume für Menschen unterschiedlicher Nationalitäten.

Folge 4 direkt anhören!
Mehr über die Serie „Grenzen & Corona“
Mehr über den Podcast „Räumlich gedacht“ 

In Räumlich gedacht, dem Podcast der ARL, geht es um unsere Welt - nur aus einer raumwissenschaftlichen Perspektive.

Konzept: ARL – Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft | Design: Joyce Gosemann/ARL | Kontakt: ARL Wissenschaftskommunikation