31.01.2022

Junges Forum: ab sofort regelmäßiger offener Fachaustausch!

Der Arbeitskreis „Vernetzung und Austausch“ lädt ab sofort alle Interessierten zur regelmäßigen offenen Diskussion ein. Das nächste Treffen findet am 08.03.2022 von 19:00 – 20:30 Uhr online statt. Die Folgetreffen sind alle drei Monate immer am zweiten Dienstag des Monats.

Ziel der Treffen ist es, ausgewählte Themen sowohl aus Wissenschafts-Perspektive als auch aus Praxis-Perspektive zu diskutieren. Die Treffen dienen der fachlichen Diskussion, aber auch der weiteren Vernetzung innerhalb des Jungen Forums. Eigene Themenvorschläge sind immer herzlich willkommen! 

In unserem nächsten Treffen wollen wir uns folgender Frage widmen: Ist der Flächennutzungsplan noch ein zeitgemäßes Planungsinstrument? 
Dafür wollen wir diskutieren, was ein Flächennutzungsplan heutzutage leisten kann und ob bzw. inwiefern das Planungsinstrument überdacht werden muss.


Offener Fachaustausch Junges Forum
- Flächennutzungspläne-

08.03.2022
19:00 – 20:30 Uhr
Online 

Anmeldungen und Fragen
Dajana Esch
dajana.esch@outlook.de 

*Der offene Fachaustausch des Jungen Forums wurde von einer Gruppe junger Fachleute aus Raumwissenschaft und Planungspraxis am 14.12.2021 mit dem Ziel initiiert, Interessierten des Jungen Forums ein Format des regelmäßigen Austauschs und die Möglichkeit zur Vernetzung zu schaffen. 

Das Team „offener Fachaustausch“

Dajana Esch – Planersocietät – Stadt- und Verkehrsplanung 
Julian Antoni – Geographisches Institut der Universität Bonn
Birthe Fischer – Stadtbau Lörrach
Henning Boeth – Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Land Berlin
Raphaela Maertens – Regionalverband Saarbrücken
Kirsten Riedel – GMA Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung
Sarina Hüben – Landesplanung, Regierung von Unterfranken