07.09.2022

IIK Regionalplanung lädt Ehemalige zur Jubiläumssitzung am 25. November 2022 ein

Der Informations- und Initiativkreis (IIK) Regionalplanung der ARL kann in diesem Jahr auf 50 Sitzungen zurückblicken. Seit der ersten Sitzung, die am 23. und 24. Februar 1996 in Hannover stattfand, hat sich das Gremium zu einer wichtigen Stimme der Regionalplanung weit über die Akademie hinaus entwickelt. Hervorgegangen ist der IIK aus dem von Prof. Dr. Hans Kistenmacher geleiteten ARL-Arbeitskreis (AK) „Regionalplanung 2000“, der seine Ergebnisse 1995 mit dem Sammelband „Zukunftsaufgabe Regionalplanung“ (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL Nr. 200) vorgelegt hatte. Danach waren die AK-Mitglieder sich einig, dass sie das gemeinsame Nachdenken und Diskutieren über eine zukunftsfähige Regionalplanung nicht beenden wollten. Inzwischen hat der daraufhin vom Präsidium der ARL eingerichtete IIK Regionalplanung, der sich regelmäßig personell erneuert hat, zahlreiche Positionspapiere und weitere Publikationen, zuletzt etwa ein Standardwerk zum Raumordnungsverfahren (Arbeitsberichte der ARL 25) veröffentlicht. Ganz aktuell liegt das Positionspapier „Mit Regionalplanung die Zukunft gestalten“ vor, das in Kürze auf der Webseite der ARL zur Verfügung stehen wird.

Die 50. Sitzung des IIK hat bereits am 20. und 21. Mai 2022 in Koblenz stattgefunden. Da diese Sitzung aber noch von den Pandemiebedingungen geprägt war, konnte der ursprüngliche Plan, hier auch das Jubiläum zu begehen, nicht realisiert werden.

Wir möchten daher die anstehende Sitzung des IIK am 25. und 26. November 2022 beim Verband Region Rhein-Neckar in Mannheim dazu nutzen, auch auf die bisherigen 50 Sitzungen zurückzublicken und uns mit früheren Mitgliedern des IIK bei einem gemeinsamen Abendessen auszutauschen.

Das genaue Programm wird derzeit erstellt, aber wir laden alle interessierten früheren IIK-Mitglieder ein, den Nachmittag/Abend des 25. November 2022 gemeinsam mit den derzeitigen IIK-Mitgliedern zu verbringen.

Wir würden uns sehr freuen, möglichst viele „Ehemalige“ in Mannheim wiederzusehen!

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 25. Oktober 2022 bei Axel Priebs (priebs@geographie.uni-kiel.de) an.

Auch für Rückfragen steht die IIK-Leitung Ihnen unter den genannten E-Mail-Adressen gerne zur Verfügung.

Manuela Hahn/Axel Priebs (Leitung des IIK Regionalplanung)