Drittes Arbeitstreffen AK „Mind the Gap“

Am 28. und 29. November 2014 fand das dritte Arbeitstreffen des ARL-Arbeitskreises „Mind the Gap“ statt.

Dieses Mal haben wir uns im Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung, einer Außenstelle der Humboldt Universität, in Berlin zusammengefunden. Am Freitag stand der fachliche Input zum Thema „Übertragung psychologischer Methoden in die räumliche Planung“ im Fokus. Anhand von zwei externen Referenten konnte zusätzliches Wissen generiert werden und innerhalb des AKs Verwendung finden. Der Samstag wurde wiederum vollständig der internen Arbeit gewidmet. Anhand von Kurzpräsentationen und anschließenden Diskussionen wurden die aktuellen Arbeitsstände der Untergruppen beleuchtet.

Das nächste Treffen wird voraussichtlich im Zeitraum April - Mai 2015 stattfinden.