11.12.2013 Annika Mayer

Call for Paper für das interdisziplinäre Symposium: Revival of Places

Routinen und Orte in vorübergehender räumlicher Nähe für die Wissensgenerierung

Veranstaltungsort: 2.-4. April 2014, Schloss Herrenhausen, Hannover

Das Symposium verfolgt als zentrales Ziel, den Aufbau einer interdisziplinären community von Nachwuchswissenschaftlern (Post‐Doktoranden und Doktoranden), die in ihren Forschungsarbeiten einen Schwerpunkt auf die Rolle zeitlich befristeter räumlicher Nähe im Rahmen von Prozessen der Wissensgenerierung und bei Prozessen des Wissenstransfers gelegt haben.