17.01.2020

ARL-Stellenausschreibung: Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Digitale Medien/Informationsmanagement

Die Akademie für Raumforschung und Landesplanung – Leibniz-Forum für Raumwissenschaften (ARL) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Digitale Medien/Informationsmanagement

Entgeltgruppe 12 oder 13 TV-L, 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.

Die ARL ist eine selbstständige außeruniversitäre raumwissenschaftliche Forschungseinrichtung mit Sitz in Hannover. Sie versteht sich als Forum und Kompetenzzentrum für eine nachhaltige Raumentwicklung mit Fokus auf den Bereichen Wirtschaft, Soziales, Ökologie und Kultur sowie deren Wechselwirkungen untereinander. Sie arbeitet inter- und transdisziplinär an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber setzt die Konzeption einer virtuellen und interaktiven Wissensplattform als Teil des Internationalisierungsprozesses der ARL zusammen mit internen und externen Personen um. Die Plattform soll vor allem Arbeitsprozesse und Erkenntnisse aus Gremien der ARL, das deutsche Planungssystem und in Deutschland praktizierte integrative Strategien der Raumentwicklung sowie Planungssysteme und ‐prozesse anderer Staaten darstellen.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber betreut die technische Entwicklung der Wissensplattform in enger Kooperation mit den Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsstelle, dem umfangreichen Netzwerk der ARL sowie mit externen Auftragnehmern. Er/Sie arbeitet mit dem Projektmanagement an der Auftragsvergabe an Dritte von der Angebotsphase bis zum Launch der Wissensplattform, sowie fortdauernd an der technischen und inhaltlichen Weiterentwicklung der Plattform.

Anforderungen

  • Studienabschluss in Informationsmanagement oder einem vergleichbaren Studiengang
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Content Management Systemen (z.B. Drupal, WordPress, Typo3)
  • Erfahrungen mit Anwendungen zur Online-Zusammenarbeit (z.B. Microsoft Teams, Bitrix24) und/oder E-Learning-Plattformen (z.B. moodle, StudIP)
  • grundlegende Programmierkenntnisse (z.B. HTML, CSS, JavaScript, PHP, MySQL, XML, Java, Flash)
  • die Fähigkeit, zwischen technischen und inhaltlichen Anforderungen zu vermitteln
  • sehr gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift)
  • ausgeprägte Zielorientierung sowie selbstständige und effiziente Arbeitsweise
  • hohe kommunikative Kompetenz, um mit internen und externen Partnern kooperativ zusammenzuarbeiten
  • die Fähigkeit und Bereitschaft, sich mit den komplexen Themen der Raumentwicklung zu beschäftigen und diese zielgruppenadäquat zu kommunizieren
  • vorteilhaft sind zudem Erfahrungen im Projektmanagement
  • wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Vergaberecht für den öffentlichen Dienst auf nationaler und internationaler Ebene
  • Interesse und Bereitschaft, mit Akteuren aus Wissenschaft und Praxis des Inlands und des vornehmlich europäischen Auslands zusammenzuarbeiten

Die Eingruppierung (Entgeltgruppe 12 oder 13 TV-L) wird bestimmt durch die Qualifikation der/s neuen Stelleninhaberin/Stelleninhabers. Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2022 befristet. Eine Entfristung der Stelle wird angestrebt.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen einschließlich

  • Lebenslauf mit detaillierter Darstellung des beruflichen Werdegangs und
  • Nachweis des Hochschulabschlusses und weiterer relevanter Zeugnisse (Kopien) senden Sie bitte bis zum 15. Februar 2020 per E-Mail (in einem PDF zusammengefasst) mit Betreff Bewerbung MA digitale Medien / Informationsmanagement an verwaltung@arl-net.de.

Für Rückfragen stehen Ihnen Dr. Evelyn Gustedt (gustedt@arl-net.de) und Prof. Dr. Andreas Klee (klee@arl-net.de) gern zur Verfügung.

Die ARL legt besonderen Wert auf die Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Informationen zur ARL finden Sie unter https://www.arl-net.de/

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsfrist: 
15.02.2020