15.04.2019

    Die vollständige Neufassung und thematische Erweiterung des ARL-Grundlagenwerkes umfasst vier Bände und bietet zu allen zentralen Fachbegriffen der Raumwissenschaften und Raumplanung 284 aktualisierte Einzelbeiträge renommierter Expertinnen und Experten.

    29.09.2020 hb redaktion

    Forum Stadt – Netzwerk historischer Städte e. V. lobt zum neunten Mal den Otto-Borst-Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus. Der Name des Preises erinnert an den Historiker Prof. Dr. Otto Borst (1924-2001), Gründer des Netzwerks und langjähriger Herausgeber der Zeitschrift Forum Stadt, vormals Die alte Stadt.

    mehr >

    17.09.2020 hb redaktion

    Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Sachsen/Sachsen‐Anhalt/Thüringen der Akademie für
    Raumforschung und Landesplanung (ARL) sucht Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Bildung einer Arbeitsgruppe zum Thema „Implementierung gleichwertiger Lebensverhältnisse durch Raumordnung (IGLRO)“.

    15.09.2020 hb redaktion

    Ziel des Projektaufrufs „Aktive Regionalentwicklung“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI)  gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) ist es, innovative, zukunftsweisende Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen in ländlichen und strukturschwachen Regionen bzw. Regionen mit drohender Strukturschwäche zu erproben, zu unterstützen und bundesweit publik zu machen.

    15.09.2020 hb redaktion

    24.-26. Februar 2021, online


    Call for Contributions

    Virtuelle Erhebungsmethoden werden zurzeit verstärkt eingesetzt und nachgefragt. Die Pandemie-Bedingungen erfordern nicht selten ein Ausweichen von interaktiven Methoden und face-to-face-Kontakten auf virtuelle Gespräche und Kontakte; gleichzeitig ermöglichen die zunehmenden Online-Kommunikationsmöglichkeiten eine Ausweitung bisher bekannter Zugänge und Werkzeuge.

    10.09.2020 hb redaktion

    Alle Beiträge der raumwissenschaftlichen Fachzeitschrift sowie drei ausführliche Buchrezensionen sind auf der Verlagsseite Open Access verfügbar.

    10.09.2020 hb redaktion

    Der Forschungsbericht greift das Themenfeld "Mobilität und Raumentwicklung" sowohl theoretisch-konzeptionell als auch anhand konkreter Beispiele auf und leitet daraus Schlussfolgerungen für Politik, Planungspraxis und Forschung ab.

    20.08.2020 hb redaktion

    Am 18. September 2020 fanden in Dortmund zwei eng miteinander verbundene Veranstaltungen zur Multilokalitätsforschung statt: Zum einen eine Fachtagung des Netzwerkes Multilokalität, welche in Kooperation mit dem Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung und der Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft organisiert wurde, und zum anderen die Buchvorstellung des von der ARL herausgegebenen Kompendiums „Multilokale Lebensführung und räumliche Entwicklungen“.

    Seiten